Index Datei



  • Ich habe mich gewundert 😕 warum mein PC immer langsamer wird. Und habe bei C:\Dokumente und Einstellungen\kt\Cookies eine Menge von kt@... Dateien gefunden. Die hab ich dann alle gelöscht. Nur diese Index-Datei lässt sich nicht löschen. Was kann ich denn gegen dieses Problem tun? Kann ich die Erstellung solcher @-Dateien irgendwie verhindern?



  • Kristin schrieb:

    Kann ich die Erstellung solcher @-Dateien irgendwie verhindern?

    Ja, surf z.B. mit Opera und nicht mehr mit dem Internet Explorer.



  • Auch unter Opera wirst du diese Cookies auf der festpaltte haben, nur eben an einem anderen Ort. Wo ist da also der Vorteil von Opera? 🙄



  • Die Frage war ziemlich speziell gestellt (sie will keine @-Dateien mehr) - und die Antwort zu der Frage passend. Wenn sie Opera verwendet, werden keine @-Dateien mehr erstellt. Genau was sie wollte ...



  • Ich muß also mit den Cookies leben? Wenn ich das richtig verstehe?! 😡



  • Schalte doch mal die Annahme von Cookies auf Einzelbestätigung... 🙄



  • HEZ schrieb:

    Schalte doch mal die Annahme von Cookies auf Einzelbestätigung... 🙄

    Ha, das ist ja viel besser! Erst die Leute dazubringen vom IE tierisch genervt zu sein und dann die bequeme und sichere Alternative vorschlagen. Merk ich mir 🤡 😉



  • HEZ schrieb:

    Schalte doch mal die Annahme von Cookies auf Einzelbestätigung... 🙄

    Wenn überhaupt, dann alle Cookies (außer Sitzungscookies) im IE per Standard blockieren und dann nach Bedarf Cookies pro Domain erlauben. Ich hatte auch eine Zeit lang die Einzelbestätigung aktiviert, aber das geht einem sehr schnell extrem auf die Nerven.

    Ich bin mit dem IE7 bisher sehr zufrieden (vom neusten History-Bug mal abgesehen, aber ist ja nur eine Beta Preview ;))



  • Neku schrieb:

    vom IE tierisch genervt zu sein und dann die bequeme und sichere Alternative vorschlagen.

    Also, "tierisch genervt" stimmt immer noch. "Sichere Alternative" stimmt auch, aber "bequem" ?! Ich bitte euch, was ist denn daran so bequem? Jetzt muß ich jedes einzelne dieser blöden Cookies bestätigen... angefangen beim C++Cookie...
    Da ist es ja einfacher, einmal am Tag den Cookieordner zu leeren, als jede Anfrage zu beantworten... 😞



  • Die sichere und bequeme Alternative ist ein anderer Browser wie www.opera.com oder www.mozilla.com und nicht eine andere Einstellung beim IE. Denn dieser spezielle Browser scheint ein ziemlich hoffnungsloser Fall zu sein.
    (Mal sehen ob die 7er Version vom Gegenteil überzeugen kann...)


Log in to reply