Problem mit Visual Studio und C++



  • Hi,

    Ich habe mir Visual Studio zugelegt und bekomme seltsame Fehler beim Debuggen eines sehr einfachen C++-Programms, in dem normalerweise keine Fehler vorhanden sein dürfen.
    Ich habe ein C++-Projekt als Win32-Konsolenanwendung leer erstellt. Zu den Quelldateien habe ich schließlich eine *.cpp-Datei hinzugefügt und folgenden Code eingegeben:

    #include <iostream>
    
    int main()
    {
        std::cout << "Simples Programm...\n";
        return 0;
    }
    

    Der Debugger gibt dann folgenden Fehler aus:

    Projekt : error PRJ0002 : Fehler "1" wurde von "C:\WINDOWS\system32\cmd.exe" zurückgegeben.
    

    Hier noch ein Screenshot: Screen

    Ich hoffe, ihr könnt mir dabei helfen.

    Mfg
    th3AddY



  • Was ist dies für eine VS Version? 2005? Habe die Sache mal bei mir nachgebaut. Warum hast Du das Header-File gelöscht?
    #include "stdafx.h"

    Ohne gehts bei mir nicht.



  • Dieser Thread wurde von Moderator/in HumeSikkins aus dem Forum C++ in das Forum MFC (Visual C++) verschoben.

    Im Zweifelsfall bitte auch folgende Hinweise beachten:
    C/C++ Forum :: FAQ - Sonstiges :: Wohin mit meiner Frage?

    Dieses Posting wurde automatisch erzeugt.



  • Ich habe die 2005 - Professional - Version. Mit #include "stdafx.h" funktioniert es trotzdem nicht.



  • Wenn ich die *.exe erstellen möchte sagt der mir auch, dass die msvcp80d.dll fehlt. Ich hab sie aus einem anderen VS-Verzeichnis in das hauptverzeichnis kopiert und jetzt kommt eine Fehlermeldung beim erstellen, dass das keine Windows-Datei ist.

    edit: Auf einem anderen Rechner läuft dasselbe Programm ohne Fehler. Könnte es vieleicht daran liegen, dass ich SP2 erst später geupdated habe?



  • Hallo

    Ich dachte man kann die VC 2005-Version nur installieren, wenn man SPs schon drauf hat. Bei mir hat er zumindest immer gemeckert und die Insatllation abgebrochen, bis ich ihm den Gefallen gtan habe. 😃

    chrische



  • Ich meinte, auf dem anderen Rechner, wo alles funktioniert, war SP2 von Anfang an mit drauf, wo Windows installiert wurde. Ich habe SP2 bei mir erst geupdated, als ich bei der Installation von VS danach aufgefordert wurde.



  • Hallo

    Habe ich auch so gemacht und ich hatte nie ähnliche Probleme.

    chrische



  • Du solltest mal den Pfad zu

    C:\WINDOWS\system32

    in Deinen "PATH" Umgebungsvariable hinzufügen.
    Es scheint als ob bei einigen OS Installationen ein "cmd" Befehl nicht gefunden wird. Durch eintragunge des Pfades zum "system32"-Verzeichnis sollte der Fehler behoben sein.



  • Wenn du mir noch sagen könntest, wo genau ich das einstellen kann, wäre ich dir sehr sehr dankbar ^^



  • "Systemsteuerung|System|Erweitert|Umgebungsvariablen|Systemvariablen"
    Dort dann "Path" auswählen und auf "Bearbeiten" drücken. Dann "C:\WINDOWS\system32" (oder wo auch immer Dein system32-Verzeichnis liegt) ganz hinten durch Semikolon getrennt hinzufügen.



  • Die Methode funktioniert leider auch nicht. Der Fehler bleibt bestehen. Woran könnte es noch liegen?

    Wenn alles nichts hilft, muss ich wohl mal wieder Windows neu installieren, obwohl das immer meine letzte Wahl wäre...



  • hast du die Klasse namespace std; oder so ahnlich mit angegeben sieht so aus wei du std::cout



  • Daran liegt es glaube net, weil derselbe Fehler auch bei folgendem Code auftaucht:

    int main()
    {
        return 0;
    }
    

    Mfg
    th3AddY

    edit: Kann es sein, dass es an dem Windows-Style FlyakiteOSX v3.0 liegt? Dieser Style ändert sämtliche Windows-Dateien...


Log in to reply