kompilieren schlägt fehl, wer weiss rat?



  • ich besitze ms visual c++ .net 2002. nun wollte ich mich mal an .net dran wagen. ich fand eine geile seite im internet mit tutorials zu winforms.

    http://www.functionx.com/vcnet/index.htm

    nun nahm ich das beispiel button:
    das findet man hier:

    http://www.functionx.com/vcnet/controls/button.htm

    ich mache alles ganz genau so, wie beschrieben, jedoch endet der compilier vorgang mit:

    d:\mfc\Simple Button\Simple Button\Main.cpp(53): fatal error C1010: Unerwartetes Dateiende während der Suche nach der Direktive für die vorkompilierte Headerdatei

    woran liegt so etwas?

    zusatz: die klammern sind alle überprüft, zeile 53 ist die letzte zeile meiner anwendung!

    vielen dank im voraus!

    gruß gerd

    ps: hier nochmal zum vergleich der code:

    **simplebutton.cpp:
    **

    // Die Hauptprojektdatei für ein VC++-Anwendungsprojekt, 
    // das mit dem Anwendungs-Assistenten generiert wurde.
    
    #include "stdafx.h"
    
    #using <mscorlib.dll>
    #include <tchar.h>
    
    using namespace System;
    
    // Dies ist der Einstiegspunkt für die Anwendung
    int _tmain(void)
    {
        // TODO: Ersetzen Sie den Beispielcode durch Ihren eigenen Code.
        return 0;
    }
    

    main.cpp

    #using <mscorlib.dll>
    #using <System.dll>
    #using <System.Drawing.dll>
    #using <System.Windows.Forms.dll>
    
    using namespace System;
    using namespace System::Drawing;
    using namespace System::Windows::Forms;
    
    __gc class SimpleForm : public Form
    {
    public:
    	SimpleForm();
    private:
    	// Use the Button class to create a button
    	Button *btnClose;
    	// Create an OnClick event for the button
    	void CloseClick(Object *Sender, EventArgs *Args);
    };
    
    SimpleForm::SimpleForm()
    {
    	// The caption of the form
    	this->Text = S"Button Example";
    
    	// Use the instance of the Button class to initialize the button
    	btnClose = new Button;
    	// Set the location of the button
    	btnClose->Location = Point(115, 225);
    	// The caption of the button
    	btnClose->Text = S"&Close";
    	// Let the button know that you have code for its OnClick event
    	btnClose->Click += new EventHandler(this, CloseClick);
    	// After creating the object, add it to the group
    	// of controls that belong to this form
    	this->Controls->Add(btnClose);
    }
    
    void SimpleForm::CloseClick(Object *Sender, EventArgs *Args)
    {
    	// This event fires when the user clicks the button
    	// It doesn't do much, only to close the form
    	Close();
    }
    
    int __stdcall WinMain()
    {
    	SimpleForm *SF = new SimpleForm();
    	Application::Run(SF);
    
    	return 0;
    }
    


  • Du solltest gaaaaaaaanz oben in "main.cpp das folgende eintragen:

    #include "stdafx.h"
    

    Ansonsten such einfach mal in google nach der Fehlermeldung...



  • jau, zumindest kompiliert er was, und zeigt mir nach dem erfolg eine eingabeaufforderung. nur das erhoffte fenster bleibt fern?!?! sollte dort nicht eine winform kommen?

    ich habe leider null ahnung im bezug auf dot net.

    gruß gerd



  • Warum erzeugst Du kein Windows-Forms Projekt, wenn Du eine Windows-Forms Applikation machen willst?
    Du hast ein Consolen-Projekt angelegt...



  • da mir alle nicht sagen, was müsste ich denn wählen: vielleicht liegt es auch an .net 2002

    hier meine auswahlliste:

    atl-projekt
    atl-serverprojekt
    atl-serverwebdienst
    makefile-projekt
    mfc-activex-steuerelement
    mfc-anwendung
    mfc-dll
    verwaltete c++-anwendung
    verwaltete c++-Klassenbibliothek
    verwalteter c++-webdiesnt
    verwaltetes leeres c++projekt
    win32-projekt

    gruß gerd



  • okok, vergiss den thread am besten, in der anleitung stand ich sollte ein LEERES verwaltetes c++projekt wählen, jetzt sehe ich auch den button, dauert halt nen bisschen, aber es funktioniert! 🙂

    trotzdem danke für deine mühe.

    gruß gerd



  • Jetzt fällt es mir auch wieder ein... unter VS2002 gab es noch gar kein Windows-Forms Projekt für MC++... sorry...



  • danke für den hinweis,

    schade, wäre natürlich ne schöne erleichterung, aber was solls, muss man eben per hand alles machen! 🙂

    ps: .net erinnert mich doch sehr stark an borland c++ builder! 🙂

    gruß gerd



  • Nimm doch das VC++ 2005 Express! Da ist ein schöner Windows-Forms Designer dabei!
    Und die Syntax für managed Code ist auch viel schöner!
    http://www.c-plusplus.net/forum/viewtopic-var-t-is-143003.html


Log in to reply