.txt Datei richtig auslesen



  • Hallo an alle,

    ich hätt da nen kleineres Problem. Und zwar möchte ich ne .txt Datei Zeilenweise auslesen und den String dann in einer Variable vom Typ CString speichern oder noch besser zeilenweise in einer ListBox ausgeben. Leider liest er nur einzellne Wörter aus einer Zeile und schreibt diese untereinander weg. Er erkennt also nicht die Zeile, sondern bei jedem Leerzeichen fängt er ne neue Zeile an.

    Wenn in der Datei also nu "HALLO WELT" steht, macht er
    HALLO
    WELT draus.

    Das ganze mach ich mit fscanf und fprintf.

    Hätte da jmd Rat?

    Big THX im voraus!!!

    Slawo



  • Erstens: Verwende fstreams, wenn du mit C++ arbeitest. Und bei denen kannst du per getline() eine komplette Textzeile auslesen.

    Zweitens: Wenn du unbedingt C-Funktionen verwenden willst: fgets() macht das richtige.



  • Eigentlich ifstream und getline.

    Aber da du sowieso MFC benutzt: CStdioFile und ReadString.



  • Alles klaro, vielen Dank erstma, werd ich gleich ma ausprobieren. 😃


Log in to reply