webseiten steuern?



  • Hi bin neu im Forum weil ich unbedingt hilfe brauche!

    Also folgendes:

    Ich möchte gern auf eine Webseite zugreifen, auf der man sich einloggen muss. Meine Frage ist nun wie griefe ich auf die Eingabefelder zu, gib da was ein und bestätige das ganze dann? Ich möchte mir nämlich n Programm schreiben um bestimmte Abläufe zu automatisieren.
    Also man gibt dann im Programm den Namen ein und das Passwort und das Programm führet den login aus

    Wäre super wenn da jemand was wüsste!

    Grup cppfreak



  • Du kannst es mit PostMessage versuchen (auf jeden Fall unter Windows). Eine WM_KEYDOWN message senden.

    BOOL PostMessage(          HWND hWnd,
        UINT Msg,
        WPARAM wParam,
        LPARAM lParam
    );
    
    //also z.B. t ein char
    PostMessage(Hwnd,WM_KEYDOWN,t,NULL);
    

    t ist der Buchstabe, den du senden möchtest. Wenn das Textfeld am Anfang ausgewählt ist kannst du es mit login - tab - passwort - enter versuchen.



  • Ich glaube einfacher wär mal zu protokollieren (Ethereal) was der Browser dem Server als Anfragedaten schickt, und das dann parametrisiert selbst zum Server zu schicken. Ansich kann man den Anfrageblock, wenn man weiss wie eine HTTP POST-Anfrage aussieht auch selber zusammenstellen, aber da ist Ethereal fast schneller 😉



  • Dieser Thread wurde von Moderator/in HumeSikkins aus dem Forum C++ in das Forum Webzeugs verschoben.

    Im Zweifelsfall bitte auch folgende Hinweise beachten:
    C/C++ Forum :: FAQ - Sonstiges :: Wohin mit meiner Frage?

    Dieses Posting wurde automatisch erzeugt.



  • lustig schrieb:

    Du kannst es mit PostMessage versuchen (auf jeden Fall unter Windows). Eine WM_KEYDOWN message senden.

    BOOL PostMessage(          HWND hWnd,
        UINT Msg,
        WPARAM wParam,
        LPARAM lParam
    );
    
    //also z.B. t ein char
    PostMessage(Hwnd,WM_KEYDOWN,t,NULL);
    

    t ist der Buchstabe, den du senden möchtest. Wenn das Textfeld am Anfang ausgewählt ist kannst du es mit login - tab - passwort - enter versuchen.

    Das ist ja witzig. Auch wenn es PostMessage heißt kann man deshalb och keine Postdaten an einen Webserver verwenden. PostMessage versendet eine Nachricht an ein Windowshandle.



  • Du musst dir nur den Code der HTML-Seite anseehen.

    In der Regel steht dort was von FORM POST oder GET.
    Die Namen der Einabefelder sind dann die Parameter.

    z.B.

    www.irgendwas.de?ersteeingabefeld=deinwert&zweiteseingabefeld=deinwert

    Diese URL (GET) muss du dann an den Server senden.
    Wie, dazu gibt es bereits viel in den einzelnen Foren.
    Auch für POST foindest du dort was.



  • Mit PHP kannst du auch Anfragen an einen Webserver schicken.



  • Hilfreich 🙄

    Das geht nur mit jeder Sprache die in irgendeiner Form über Sockets kommunizieren kann :p



  • Hmm.. das sind ja schon recht viele tips! Danke erstmal! Werd mal was durchprobieren! Falls jemanden noch was besseres einfallen sollte kann er das ruhig hier posten!

    Im Quelltext der Seite hab ich schon den Bereich gefunden für FORM POST!
    Ich werd mal gucken wie ich das jez umsetzte! 🙂

    Greetz



  • Unix-Tom schrieb:

    Das ist ja witzig. Auch wenn es PostMessage heißt kann man deshalb och keine Postdaten an einen Webserver verwenden. PostMessage versendet eine Nachricht an ein Windowshandle.

    Da hast du mich falsch verstanden ;), das habe ich anders gemeint. Damit kann man sozusagen einen Tastendruck simulieren. D.h. ein Fenster öffnen mit der Internetseite (z.B. mit ShellExecute) und danach loginname - tab - passwort - enter schicken, falls das loginfeld als erstes aktiviert ist.
    Allerdings ist dein Vorschlag trotzdem schöner / besser 😃


Log in to reply