Programm gesucht



  • hallo!

    ich bin auf der suche nach einem Programm, welches folgendes leistet: Aus Bild A soll eine Person ausgeschnitten werden und in Bild B eingefügt werden. Hört sich erstmal ganz leicht an, aber das Problem is folgendes: Es soll wirklich lediglich die Person ausgschnitten werden und nicht noch ein Teil des Hintergrunds. Und dann soll nur die Person ohne Hintergrund von Bild A in Bild B eingefügt werden. Das soll dann also so aussehen, als ob das Foto mit der Person gemacht worden ist. Hilfreich wäre noch, wenn man die Person mithilfe von intelligent scissors oder so ähnlich aus Bild A schneiden könnte.

    Hat jemand eine Idee, weclehs Pogramm das kann? SOllte möglichst nichts kosten 🙂

    Gruß, Maxi



  • guck dir mal gimp an ( www.gimp.org ), ist nen gratis grafikprogramm für 2d raster und imho vektor-grafiken.

    aber nach deiner beschreibung hörts sich so an, als ob du irgendwelche bilder zu deinem eigenen vorteil fälschen wolltest... da kann ich dir gleich mal sagen, dass das auch mit entsprechender software noch nen haufen arbeit und geschick ist, sowas vernünftig zu machen, dass man den faik nicht entdeckt.

    mfg, ich



  • ne, will da nichts fälschen. Geht kuz gesagt um ein Geschenk, wo wir die Beschenkte auf ein Pferd setzen wollen 🙂
    mit Gimp kann man sowas machen? kann ich mir kaum vorstellen, wie soll das gehen, alleien schon das ausschneiden...



  • das geht schon, ist ja ebenenbasiert... ansonsten kaufst dir halt photoshop.

    und nur, weil du dir nicht vorstellen kannst, wie das gehen soll, heisst das nicht, dass es nicht geht...

    wie wärs, wenn du das mal ausporbierst? wobei es bei deiner erfahrung mit sowas allerdings qualitativ nicht so der bringer wird.

    edit:
    jetzt bitte nicht negativ auffassen. 😉



  • gimp is übelste linux-frickelsoftware, damit wirste keine freude haben. ich dachte damals auch, oh toll, kostenloser photoshop-clone. nix da, das ding ist verdammt unintuitiv.

    nimm paint.net, wenns free sein soll. das programm hat potential und wird eher ein photoshop-konkurrent als gimp.

    http://www.getpaint.net/

    my 2 cents



  • ... leute lustig, die aus mangel an kreativität, begabung, intelligenz, lernfähigkeit und koordinationsvermögen ein bekanntes open-source-programm runterladen(*), und damit etwas tolles machen wollen. das geht dann aber natürlich aus obengenannten gründen nicht. die leute schieben es aber lieber auf das programm und, anstatt es zu verbessern (was aus selbigen gründen auch nicht geht) saugen sie sich illegal das 5000€+ - pendant, mit dem sie, immer noch aus denselben gründen, ebenfalls nichts auf die reihe kriegen.
    wollte ich nur mal so sagen...

    ---
    (*) dies ist keine misslungene formulierung, der kausalitätszusammenhang ist beabsichtigt.



  • stimmt



  • leute, lasst die unqualifizierten kommentare.

    ICH habe gimp intensiv getestet und es ist total unhandlich. paint.net geht da andere wege und ist von der bedienung her mehr wie photoshop.

    ich bin durchaus in der lange photoshop, gimp und paint.net zu bedienen aber es graust mir mit gimp zu arbeiten.

    probierts doch bitte selbst mal aus, bevor ihr irgendwas daherschreibt.



  • stimmt



  • Hi, da kann ich dir "Corel KnockOut 2" empfehlen. Ist zwar nicht kostenlos, leistet aber wirklich gute Arbeit.



  • Ich empfehle definitiv gimp. Es ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig
    dafür aber umso leistungsstärker. Ich war mal auf einem Vortrag zu
    gimp-2.2 und da hat der Entwickler eigentlich genau das vorgeführt
    was du machen willst (er hat den Kopf einer Giraffe auf ein Pferd
    gesetzt und das sah richtig gut aus).

    Versuchs auf jeden Fall mal.



  • ich finde ... schrieb:

    ... leute lustig, die aus mangel an kreativität, begabung, intelligenz, lernfähigkeit und koordinationsvermögen ein bekanntes open-source-programm runterladen(*), und damit etwas tolles machen wollen. das geht dann aber natürlich aus obengenannten gründen nicht. die leute schieben es aber lieber auf das programm und, anstatt es zu verbessern (was aus selbigen gründen auch nicht geht) saugen sie sich illegal das 5000€+ - pendant, mit dem sie, immer noch aus denselben gründen, ebenfalls nichts auf die reihe kriegen.
    wollte ich nur mal so sagen...

    ---
    (*) dies ist keine misslungene formulierung, der kausalitätszusammenhang ist beabsichtigt.

    Sehe ich auch so. Aber warum kann das mal nicht ein registrierter sagen...

    Man sollte aber dennoch sagen, dass teilweise die teureren Progarmme schon etwas besser sind(oder zumindestens einfacher zu bedienen, ist jetzt mal egal)

    Ich hab mir zum Beispiel Videostudio 8 im Saturn für 15 € vor ne Jahr oder so gekauft und ich persönlich muss sagen, dass es besser ist, als das kostenlose Windows Movie Maker. Dies ist aber sichelrich geschmackssahe... 😉


Log in to reply