IndexDefinition funktioniert nicht!!!



  • Hallo,

    ich arbeite in meiner BC++ Anwendung mit Paradox-Tabellen. Jetzt habe ich eine Haupttabelle mit einem Primary-Key und eine zweite Tabelle mit einem Feld, welches als Foreign-Key auf die Hauptabelle verwendet werden soll.

    Im ersten Schritt habe ich in dem Datenmodul über das TTable-Objekt die Haupttabelle eingebunden. Dort habe ich auch mein Primary-Key in den IndexDefs definiert, sagen wir, dass ist die Kunden-Tabelle und ich hab ein Primary-Key, der Kunden_Nr heisst.

    Im nächsten Schritt möchte ich eine Beziehung zwischen den beiden Tabellen schaffen. D.h. ich implementiere wie im ersten Schritt die zweite Tabelle und möchte jetzt über IndexDefs mein ForeignKey, auch hier Kunden_Nr genannt erstellen und so auf die Kundentabelle verweisen. Wenn ich den Index über den IndexDefs-Editor anlege und dort manuell dem Feld Kunden_Nr einen Namen zuweise, legt er es erstmal so ab (ich hoffe, die Reihenfolge ist richtig, oder doch falsch???).

    Im letzten Schritt wähle ich die MasterSource, das ist meine Haupttabelle, also Kundentabelle und möchte jetzt über die MasterFields eine Beziehung schaffen, jedoch kirege ich die

    Fehlermeldung

    Index does not exists. Index i_Kunden_Nr
    

    Warum kann ich diesen Index nicht definieren? Ich kriege nur den Primary-Index aus der zweiten Tabelle in dem Field Link Designer angezeigt, wenn ich den zweiten "manuellen" Index lösche und denn möchte ich nicht verwenden. Muss man den Index für die Tabelle noch irgendwo anders definieren?

    Wer kann mir da helfen?

    Gruss,
    chullain



  • Hallo,

    hat sich erledigt, anscheinend muss man schon bei der Erstellung von der Tabelle den zweiten Index definieren, und hab leider die Funktion die ganze Zeit nicht gesehen.

    gruss,
    chullain


Log in to reply