Bild darstellen und zoomen



  • Hallo Forum!!!!!!

    Ich habe folgendes Problem.
    Ich möchte mit Hilfe der MFC ein Bild in einem Fenster 240 x320 px darstellen. Dieses wird von der Festplatte geladen und hat die Größe 1280x960 pixel. Mein Programm soll nun folgende Funktion haben:
    1. Darstellung eines Ausschnitts des Bildes.
    2. mit - Taste zoom out: der Bildausschnitt wird vergrößert (es wird mehr von dem ausgangsbild dargestellt)
    3. mit + Taste zoom in: der Bildausschnitt wird verkleinert (das Bild wird in der maximalen Größe dargestellt.

    Außerdem soll dann in jeglichem Zustand der 240x320 große Ausschnitt des Bildes gespeichert werden können....

    Hat jemand ne Idee, oder weiß, wo ich nach sowas suchen kann???

    Vielen Dank und liebe Grüße
    Eva



  • probiers mal mit StretchBlt in MSDN..

    wenn du eine bessere lösung hast, bitte posten



  • Geh mal auf www.henkessoft.de/C++/MFC/mfc_einsteigerbuch_kapitel9.htm. Dort wird erstmal allgemein erklärt, wie man Bilder auf ein Dialogfeld kopiert. (Diese ganzen Sachen mit Device Contexts und diesem Zeug muß man erstmal kennen, um Erfolg zu haben.)
    StretchBlt (zum Strecken und Stauchen von Bildern) kommt dort auch vor.
    Die Aufgabe, nur einen Ausschnitt des Bildes anzuzeigen, kann man mit den Parametern von StretchBlt ebenso lösen.
    Um ein Bild aus einer Datei zu laden, gibt es leider keine passende MFC-Funktion. Dafür mußt Du die reine WinAPI-Funktion LoadImage benutzen.
    Der Aufbau der Funktionen StretchBlt und LoadImage wird in der MSDN erklärt.

    Wenn Du noch Fragen hast, einfach stellen!


Log in to reply