Frage zu Star Wars "The Empire strikes back"



  • Ich habe mir die Triologie schon so oft angesehen,
    aber erst heute ist mir folgender Punkt aufgefallen:

    Warum hat Darth Vader nach dem Angriff auf Hoth so ein starkes Interesse den
    rassenden Falken bis hinein in ein Asteroidenfeld zu verfolgen?

    Gut, Leia ist an Bord, aber von wo soll er das wissen?
    Und Han Solo und Chewbacca sind total unwichtig.

    Das gleiche gilt für den rasenden Falken.
    Immerhin ist es ja ein Raumschiff unter vielen,
    welches von Hoth flüchtet.

    Warum wird gerade der Millenium Falke verfolgt und dann auch noch mit Darth Vaders Hauptschiff, der Executor?

    Zum Schluß erwürgt Darth Vader auch noch einen seiner Offiziere nur wegen so einem unbedeutenden Schiff.

    Macht irgendwie keinen Sinn.

    Also, warum ist das Imperium so sehr hinter dem rasenden Falken her?



  • Dieser Thread wurde von Moderator/in Nobuo T aus dem Forum Themen rund um den PC in das Forum Neuigkeiten aus der realen Welt verschoben.

    Im Zweifelsfall bitte auch folgende Hinweise beachten:
    C/C++ Forum :: FAQ - Sonstiges :: Wohin mit meiner Frage?

    Dieses Posting wurde automatisch erzeugt.



  • Star Wars Fan schrieb:

    Gut, Leia ist an Bord, aber von wo soll er das wissen?

    Da Leia die Schwester von Luke ist, und in ihr somit die gleichen Kräfte schlummern, kann er es wohl "fühlen".

    Star Wars Fan schrieb:

    Also, warum ist das Imperium so sehr hinter dem rasenden Falken her?

    Keine Ahnung, so genau habe ich die Szene jetzt nicht mehr im Kopf. Aber Leia ist auf jedenfall ein triftiger Grund. Vielleicht vermutet man auch Luke an Bord.



  • Nicht umsonst gibts den Begriff *lucas logic*..



  • Das gleiche gilt für den rasenden Falken.
    Immerhin ist es ja ein Raumschiff unter vielen,
    welches von Hoth flüchtet.

    Also, ich denke schon, dass das Imperium mitbekommen hat das der Falke eines von den 4 Schiffen war, die die Vernichtung des ersten Todessterns überlebt haben. Vader wäre ja in Episode4 beinahe wegen dem Falken draufgegangen.



  • Star Wars Fan schrieb:

    [..]
    Gut, Leia ist an Bord, aber von wo soll er das wissen?
    Und Han Solo und Chewbacca sind total unwichtig.
    [..]

    Vielleicht kann man aus Wookies nen total leckeren Eintopf kochen? Darth Vader ist Feinschmecker, und ärgert sich, dass ihm die seltene Gelegenheit eines dieser Viecher zu erwischen und zu kochen, entgangen ist.



  • Der rasende Falke wurde doch in Episode 4 sogar vom Todesstern eingefangen. Luke war damals an Board, Obi-Wan, Han Solo (der ein dem Imperium gut bekannter Verräter ist)...

    Ne ganze Menge wichtige Feinde also. Da scheint es mir schon klar, dass wenn sich der Falke wieder "zufälligerweise" in der Nähe des Rebellenstützpunkt befindet, dass man mal sehen möchte, wer diesmal alles an Board ist. 😉



  • Headhunter schrieb:

    Star Wars Fan schrieb:

    [..]
    Gut, Leia ist an Bord, aber von wo soll er das wissen?
    Und Han Solo und Chewbacca sind total unwichtig.
    [..]

    Vielleicht kann man aus Wookies nen total leckeren Eintopf kochen? Darth Vader ist Feinschmecker, und ärgert sich, dass ihm die seltene Gelegenheit eines dieser Viecher zu erwischen und zu kochen, entgangen ist.

    ROFLMAO 😃


Log in to reply