Ordner Freigabe // Windows XP Pro // Berechtigungen


  • Administrator

    Grüsse zusammen,

    Ich habe heute versucht während nun fast 3 Stunden meinen Eltern was einzurichten und bin dabei fast verzweifelt an der Kompliziertheit und fehlerhaften Windows Netzwerk Ordner-Freigabe.

    Wieso fehlerhaft?
    Bei mir gibt es plötzlich kein "Einfache Ordnerfreigabe (empfohlen)" unter Extras -> Ordneroptionen -> Ansicht mehr, wodurch ich zuerst gar nicht in der Lage war bei meinen Eltern dies zu deaktivieren. So habe ich es dann halt eben über die Registry gemacht, was aber auch nicht wirklich das gelbe vom Ei ist. Wurde diese Sache irgendwie mal wieder mit einem Update verschoben, rausgenommen oder sonst was??

    Wieso kompliziert?
    Naja, die Freigabe von Ordner unter Windows XP für das gesamte Netzwerk ist scheiss einfach, aber sobald man für jemand spezifischen einen Ordner freigeben will, wird es von mir aus gesehen unnötig kompliziert. Aber ich muss jetzt das irgendwie hinkriegen, deshalb hoffe ich, dass hier irgendjemand Erfahrungen damit hat und mir helfen kann. Nach dem ich einige Hilfen dazu gelesen habe, wie man das am Besten angeht, habe ich also folgendes gemacht.
    Auf dem Computer wo der Ordner ist, auf welcher zugegriffen werden soll, habe ich ein zusätzliches Konto eingerichtet mit Passwort. Den Ordner habe ich freigegeben und unter Freigabe -> Berechtigung das neue Konto zugewiesen und "Jeder" gelöscht.
    Ich bin ran an den anderen Computer, auf den PC im WinNetzwerk doppel geklickt, es kommt ein Authifizierungsdialog, ich bin mit dem Namen und Passwort des neuen Kontos rein, wollte auf den Ordner zugreifen -> Zugriff verweigert!
    Ich habe weiter nachgeforscht, rausgefunden, dass das neue Konto unbedingt den gleichen Namen haben muss und auch das gleiche Passwort, wie das Konto von welchem man rein will. Also das neue Konto gelöscht, neues angelegt mit den selben Daten, wie von dem, mit welchem ich rein will. Die Berechtigungen beim Ordner wieder neu eingestellt. Wieder ins WinNetzwerk, wieder auf den Computer doppelgeklickt, wo ich hin wollte, nach endlosen Wartezeiten, kommt dann ohne eine erneute Abfrage von Benutzernamen und Passwort, wieder die Auflistung der freigegebenen Ordner. Auf den Ordner doppelgeklickt -> Zugriff verweigert.
    Und hab noch ein paar weiter Tipps ausprobiert, aber es kommt immer Zugriff verweigert, wenn ich nicht die Berechtigung auf "Jeder" einstelle.

    Also jetzt die Fragen:
    Wie kann ich einen Ordner freigeben, welcher dann nur von einem aus einem gesamten Windows Netzwerk zugreifen kann?
    Muss ich da wirklich UNBEDINGT ein neues Konto auf dem entsprechenden Rechner eröffnen, wo der Ordner liegt?
    Geht das womöglich einfacher, als über das aufwendige Windows Freigabe System? Wenn ja wie? Tutorial, Anleitung oder sowas?
    Kann man einen Ordner nicht auch einfach freigeben und ein Passwort dranhängen, also ohne Benutzer oder sonst was?

    Wäre dankbar für Hilfe.

    Grüssli



  • ich hatte mal zu viel zeit und habe das hier (mit frontpage, ich warne schon vor, dass der stil grässlich ist) gemacht.

    vllt. hilft es. jedenfalls klappt es bei mir genauso. ist aber schon lange her, dass ich das geschrieben habe.

    guckst du hier.

    kannst ja mal antworten mit weiteren problemen. ich muss jetzt leider ganz schnell offline.

    Mr. B


Log in to reply