mobo/CPU nachkauf



  • bei meinem Pc ist aller Wahrscheinlich nach das motherboard defekt.
    Die Daten des Pcs sind:
    CPU Intel P4 2,4 GHz 512k FSB 800
    Asus P4P800
    2 DDR Ram 256Mb infineon
    Club3d Radeon 9600 pro 128Mb

    Ich bin bei Pc hardware nicht auf dem neuesten Stand. Wenn ich nun das defekte Teil ersetzen will, macht es dann Sinn auf neue Produkte zu wechseln. Anderer Motherboardtyp? Dann auch anderer Prozessor, da anderer Sockeltyp? Kauft man so Sachen neu oder gebraucht (etwa über ebay)?
    Eine Verbesserung ist natürlich teuerer. Ich möchte nicht auf das ALLERneueste zurückgreifen, da dies wahrscheinlich im Vergleich zur restlichen hardware zu viel des Guten wäre. Aber um wieviel teuerer kommt mich denn ein "durchschnittliches" upgrade der hardware im Vergleich zum Nachkauf? (Größenordnung wäre gut, genauer Preis lässt sich natürlich nicht sagen)

    Gruß



  • Naja, das musst du selbst wissen, ob du gleich was ganz neues willst / dir leisten kannst. Ein defektes Mainboard ist natürlich eine gute Gelgenheit, sich nen neuen Rechner anzuschaffen.

    Für was setzt du den Rechner denn ein? "Auch Spiele" oder "nur Arbeiten" sind die zwei Gleise, die über günstig und sauteuer entscheiden. Nenn mir mal den Einsatzweck und dein Preisniveau, dann bastle ich dir mal was zusammen. 😉



  • ich habe gelegentlich Spiele laufen, aber was da läuft ist nicht so entscheidend. Hauptsächlich benütze ich ihn um mit matlab, maple und rybka Sachen ausrechnen zu lassen mit Internet, TeX und programmieren. Preisniveau soll sinnvoll sein. Ich möchte keinen Nobelpc, da ich die alten Komponenten alle noch mitschleppe, aber wenn ich sowieso 150€ ausgeben muss, lege ich auch noch 150€ drauf für einen Geschwindigkeitsgewinn von etwa Faktor 2.


Log in to reply