Programm starten, aber wie???



  • Hallo zusammen,

    vielleicht ist jemand da draußen, der mir helfen kann. Also, ich habe ein kleines Prog. mit eclipse geschrieben, das ein kleines Fenster ohne Buttons usw. anzeigt. Meine Frage ist nun, wie bekomme ich das Programm, unabhängig von eclipse zum laufen. Was muss ich den für eine Datei erzeugen,damit ich es unter XP laufen lassen kann??

    Eie Frage habe ich noch. Wenn ich eine JTextArea erstellt habe, wie schaffe ich es, dann die Anzahl der Schriftzeichen in dem Bereich zu begrenzen. Denn jedesmal, wenn ich einen Text eingeben, könnte ich unbegrenzt schreiben, jedoch würde ich den Text nicht mehr sehen. D.h. wie begrenze ich diese Fläche?

    Ich weiß, es ist sehr viel auf einmal aber ich hoffe, dass mir doch vielleicht jemand helfen kann.

    Danke, monet



  • Hm also zum Thema Programm starten... Da gibts mehrere Möglichkeiten. Wenn du nur eine Klasse hast (also eine .class Datei) dann kannst du sogar einfach per Konsole java NameDerKlasse (ohne .class) dein Programm starten. Das ganze kannst du dann z.B. in eine Batch-Datei schreiben.
    Ich nehme aber mal an, dass du wohl mehrere Klassen/Dateien hast, da ist das beste, dass du dir daraus einfach eine JAR-Datei erstellst. Wie das genau geht => Google. Die JAR Datei kannst du dann bei korrekt eingerichtetem Java direkt per Doppelklick starten.

    Zur JTextArea... ich weiß nicht ob ich das genau verstanden habe, aber ich glaube das was du willst, kannst du durch den Aufruf der Methode DeineTextArea.setLineWrap(true) erreichen.



  • Hi nep,

    danke für den Tipp. Und, das was du dachtest ist vollkommen richtig. Ich wollte so ewtas wie einen Zeilenumbruch.

    Was das Thema mit dem Starten des Programms betrifft, meinte ich so etwas wie ein "exe" Datei, aber so was gibt es in Java doch nicht, oder?

    mfg monet



  • nein in Java selber gibt es sowas nicht.
    Aber man kann aus .jar-Dateien ausführbare Dateien für Windows machen, z.B. mit Excelsior Jet. Such einfach mal im Internet danach, hab grad keine Links zur Hand.



  • danke gieser,

    werde ich machen, aber ich habe noch ein kleines Prob.

    Kann mir jemand sagen ob ich damit richtig liege, wenn nein, dann wäre ich über ein etwas ausführlichere Antwort sehr dankbar.

    "Damit ich dem ContentPane Komponenten zufügen kann muss ich vorher einen Container definieren, denn Panel. Oder können Komponenten dirket auf dem ContentPane plaziert werden? Wenn ja, kann dann eine weiters JPanel-Objekt über oder auch unter den Komponenten positioniert werden. (Ich glaube aber, es ist nur möglich Komponenten auf einen Panel zu plazieren, dass als ContentPane definiert ist)"

    mfg monet



  • Hmm die Frage versteh ich jetzt auch nicht so ganz 😉

    Aber mal als Beispiel, du kannst mit einem ContentPane von einem JFrame alles mögliche anstellen. Du kannst deine Komponenten auch direkt darauf platzieren, ohne diese vorher auf ein JPanel zu platzieren. Meistens benutzt man aber schon mehrere Panels, da man so besser layouten kann (Stichwort LayoutManager)



  • hi nep,
    vielleicht habe ich mich auch nicht richtig ausgedrückt, aber du hast es schon richtig verstanden. Ich wollte wissen ob man direkt auf dem ContentPane Komponenten plazieren kann. Damit hast du schon meine Frage beantwortet.

    Also, so wie ich das nun verstanden habe, können mehrere Panel´s, als Container in einem ConetentPane defieniert werden,des Layouts wegen und ContentPane ist als ganze Fläche anzusehen, wo sich darauf Komponenten durch den Layout-Manager positionieren lassen. Habe ich das nun richtig verstanden??? 😕 😕

    Ihr müsst entschuldungen, aber ich bin noch ein richtiger DAU 🙄

    mfg monet



  • Najo also mal einfacher gesagt. Du kannst im Prinzip alles mit Panels und Komponenten anstellen, kannst mehrere Panels ineinander verschachteln usw...

    Das was du dann z.B. in deinem JFrame am Ende siehst, ist das was auf der ContentPane drauf ist, also eben auch z.B. wieder Komponenten bzw. Panels.

    Du kannst es auch so sagen, die ContentPane ist auch nur ein Panel, aber eben ein besonderes, denn das ist das was du am Ende zu sehen kriegst.



  • Also könnte ich ein ganzes JFrame mit Panels gestalten, ohne das ContentPane zu benutzen. Aber den Befehl "setContentPane()" muss ich doch trotzdem benutzen um die Panels in das ContentPane einzufügen, oder nicht???

    mfg monet



  • Nein du kannst das ganz einfach machen, z.B. so

    ...
    JPanel myPanel = new JPanel();
    myPanel.add(new JButton("Klick mich"));
    
    ...
    
    JFrame myFrame = new JFrame();
    myFrame.getContentPane().setLayout(new BorderLayout()); //wenn du das nicht machst, ist AFAIK FlowLayout voreingestellt
    myFrame.getContentPane().add(myPanel);
    ...
    

Log in to reply