PHP Variablen Definition schlägt fehl



  • Also früher hatte ich immer folgende Schreibweise benutzt:

    $fo = fopen("blubb.txt", "r");
    

    So jetzt wollte ich den Dateinamen verändern, da ich den viel benutze und bei Änderungen nich jede Zeile durchsuchen mächte, habe ich eine Variable angelegt:

    $file = "blubb.txt";
    $fo = fopen($file, "r");
    

    Dieser Code steht in einer Datei, die ich in einer anderen Datei includiere. Die Variable ist public, da sie ganz unten von der 2. Datei verwendet wird und das dort einwandfrei funktioniert. Nur leider funktionieren meine selbstgeschriebenen Funktionen nicht wenn ich das mit der Variable mache. Habe schon alles probiert, weiß aber nicht mehr weiter.
    Als Fehlermeldung kommt immer:
    Variable so und so nicht definiert......

    Hoffe ihr könnt mir helfen.
    MFG



  • Damit du innerhalb von Funktionen auf Variablen von außerhalb zugreifen kannst musst du sie erst über

    global $file;
    

    sichtbar machen, oder du verwendest das superglobale $GLOBALS-Array.

    siehe dazu: Geltungsbereich von Variablen


Log in to reply