mod_rewrite ohne .htaccess ?



  • In meinem Blog setze ich mod_rewrite ein um die URLs in einem lesbarem Format anzubieten. Jetzt stellt sich mir nur die Frage, wo diese Regel definiert ist. Auf dem Server befindet sich zwar eine .htaccess, aber wenn ich hier Veränderungen vornehme, hat das keinerlei Auswirkungen. Selbst wenn ich die Datei lösche funktioniert das ganze noch - wie kann das sein?

    Es gibt keine andere .htaccess auf dem Server, auch keine versteckte.
    Gibt es vielleicht noch andere Möglichkeiten so eine URL-Umschreibung zu bewerkstelligen, ohne .htaccess? Ich setze die Software Wordpress2.0 ein.

    Beispiel, damit ihr wisst was ich meine

    http://www.jmboard.com/gw/2006/11/11/google-maps-ab-sofort-im-suchverlauf/
    

    Danke schonmal!



  • .htaccess konfiguriert ja nur den Server; natürlich kann dieses Verhalten abgestellt bzw. auch die Einrichtung an anderer Stelle vorgenommen werden.



  • Und wie macht man das? Innerhalb des WP-Admincenters kann ich die Regeln ohne Probleme verstellen.
    Wie und wo kann ich jetzt meine eigenen hinzufügen? Der Server reagiert auf meine eigenen .htaccess-Versuche überhaupt nicht...


Log in to reply