Visual C++ 6 Buch und Visual Studio 2005 Programm



  • Hi, bevor ich mich mit MFC befassen will, muss ich ein paar Fragen stellen:

    1. Hallo, ich hab noch das uralt Buch "Visual C++ 6". Kann man damit zusammen mit meinem Programm Visual Studio 2005 arbeiten? Oder hat es sich sovieles verändert?

    2. Gibt es eine Dokumentation zu windows.h? Was da für Befehle enthalten...

    3. Gibt es nicht etwas plattformunabhängiges im Gegensatz zu MFC? Ist das nicht besser als MFC? Oder warum benützt ihr MFC? Weil es schneller ist und besser mit WinXP arbeitet?



  • 1. Das Konzept der MFC ist das gleiche, sie hat sich aber erweitert. Und die IDE ist natürlich anders, es gibt einige Dialoge aus VC6 nicht mehr (Klassenassistenten z.B.)

    2. Ja, in der der www.MSDN.com gibts Dokumentation bis zum Umfallen.

    3. Alternativen die Platformunabhängig sind? Klar: wxWidgets, Qt und Ultimate++. Schau einfach in das GUI-Forum http://www.c-plusplus.net/forum/viewforum-var-f-is-51.html
    Warum MFC benutzt wird? Weil es die native GUI nutzt? Weil es mit ActiveX und COM arbeitet? Weil man damit auch ActiveX-Komponenten entwickeln kann? Weil man nichts anderes kennt? Nichts anderes kennen will? Man die MFC wegen alter Projekte kennen muß? Der Kunde die MFC haben will? Weil der Chef die MFC haben will? Gibt viele Gründe.


Log in to reply