gSOAP header Datei erstellen



  • Hallo,

    ich versuche mich gerade an der Entwicklung von WebServices mit Hilfe von gSOAP. Allerdings habe ich direkt zu Beginn ein Problem. In dem Package ist ja ein wsdl-Parser enthalten. Allerdings bin ich wohl unfähig diesen zu bedienen.
    Meine Frage: Wie schaffe ich es, mir eine header Datei generieren zu lassen?

    Was ich bisher gemacht habe: In der Konsole folgendes eingegeben:

    wsdl2h -o SessionManagement.h D:\SessionManagement.wsdl
    

    Danach wurde mir Code generiert, allerdings wird dieser nur in der Kommandozeile angezeigt, eine wirkliche Datei ist nie entstanden (zumindest habe ich sie noch nicht gefunden). Und die KOmmandozeile ist zu klein, d.h. die obersten x-Zeilen fehlen in der Ansicht. Somit kann ich den Code auch nicht einfach aus der Konsole herauskopieren. 😞

    Hat schon jemand hier mit gSOAP gearbeitet und kann mir bitte kurz erklären was ich machen muss?

    Schon mal vielen Dank.

    Gruß Paule!!!



  • Paule27 schrieb:

    Und die KOmmandozeile ist zu klein, d.h. die obersten x-Zeilen fehlen in der Ansicht. Somit kann ich den Code auch nicht einfach aus der Konsole herauskopieren. 😞

    Aber man kann die Ausgabe jedes Konsolenprogramms in eine Datei umleiten.



  • ..sollte aber normalerweise auch mit -o gehen. Ich schau morgen mal wie der Aufruf in unserem Generier-Script aussieht!



  • Dieser Thread wurde von Moderator/in HumeSikkins aus dem Forum C++ in das Forum Rund um die Programmierung verschoben.

    Im Zweifelsfall bitte auch folgende Hinweise beachten:
    C/C++ Forum :: FAQ - Sonstiges :: Wohin mit meiner Frage?

    Dieses Posting wurde automatisch erzeugt.



  • Hallo,

    ja wäre nett wenn du mal nachguckst.

    Ich werde das mit dem in eine Datei umleiten nachher mal versuchen, wäre doch gelacht wenn das nicht funktionieren sollte 🙂

    MfG



  • ok, das mit dem umleiten hat geklappt, vielen Dank.

    Tschau!!


Log in to reply