gSOAP Anleitung



  • Hallo,

    hat sich jemand von euch schon einmal etwas näher mit dem gSOAP package beschäftigt? Mein Problem ist, dass ich meinen, eigentlich sehr simplen, WebService nicht zum laufen bekomme. Daher wollte ich mal fragen, ob jemand eine kleine Schritt für Schritt Anleitung angeben könnte, wie ich zu meinem WebService komme. Bisher bin ich folgendermaßen vorgegangen:
    1. header Datei mit wdsl2h erstellt -> hat funktioniert
    2. header mittels soapcpp2 kompiliert (in der Kommandozeile) ->hat auch funktioniert, es wurden ne Menge Dateien generiert.

    Wie gehts nun weiter, muss ich noch neue Klassen schreiben oder eine der generierten Klassen benutzen um die Methoden zu implementieren? Ich benutze MS VisualStudio 2005. Geht das damit überhaupt? Mir hat vorhin jemadn gesagt, dass ich cgi-basierte Applikationen nur mit dem Linux c++ Compiler übersetzen kann. Falls MSVisualStudio ungeeignet ist, welche IDE benutzt ihr für die WebService Entwicklung?

    Sorry ist vielleicht etwas viel geworden, allerdings sind die Erklärungen im Internet und die Doku von gSOAP sehr undurchsichtig.

    Schon mal vielen Dank.

    Gruß Paule!!



  • Hallo nochmal,

    also ich bin mit meinen Erkenntnissen bisschen weiter gekommen:

    Und zwar wird ja von der soapcpp2.exe eine Klasse soapserver.cpp generiert. Diese ist mein eigentliches Problem, denn ich bekomme sie nicht kompiliert. Folgende Fehlermeldungen erscheinen:

    soapServer.obj : error LNK2019: Verweis auf nicht aufgelöstes externes Symbol...
    soapServer.obj : error LNK2019: Verweis auf nicht aufgelöstes externes Symbol...
    soapServer.obj : error LNK2019: Verweis auf nicht aufgelöstes externes Symbol...
    

    Die Symbole sind meine 3 Methoden, die ich im WebService implememtieren möchte. Alle anderen Klassen lassen sich kompilieren.
    Weiß also jemand wie ich unter MS Visual Studio 2005 die Klasse soapserver.cpp kompilieren kann? Geht das überhaupt unter Windows (vielleicht mit einem anderen Tool, Compiler, ...)?

    Vielen Dank!!



  • Wenn er Symbole nicht findet, dann hast du vergessen dem Linker mitzuteilen, dass er eine Library noch linken muss. Nun schau mal in die Dokumentation deines Compilers und von gSOAP, damit du rausfindest, was du wie linken musst.



  • Hallo,

    ok, das mit dem Nachschauen ist ne gute Idee, hab ich nur leider schon des öfteren getan. Die Dokumentation zu gSOAP ist, freundlich ausgedrückt, sehr mäßig genau deshalb habe ich ja hier nachgefragt, ob sich jemand damit auskennt und mir sagen kann wie ich so einen WebService unter Visual Studio zum laufen bekomme. Gelinkt habe ich die "wsock32.lib" (zumindest das hab ich in der Doku gefunden).

    Hat sonst jemand ne Idee??

    MfG Paule


Log in to reply