ableitung f'(x) umsetzen??



  • hallo,

    ich möchte eine ableitung in c# umsetzen, habe aber keinen schimmer wie...

    ganz einfach die erste ableitung eines wertes:

    doubel xyz(double x)
    ableitung = f'(x)//<---??
    

    hat jemand eine idee??

    danke und gruß



  • Ja: Bilde den Differenzenquotienten mit einem Wert, der nur wenig neben x liegt.



  • danke für die rasche antwort, nur leider kann ich damit nicht viel anfangen...
    kannst du das näher erläutern vllt mit ein bißchen code? 🙂



  • Da_Pedro schrieb:

    ganz einfach die erste ableitung eines wertes:

    Funktionen haben Ableitungen. Werte nicht. 😕



  • gibt's da nicht irgendwelche tricks wie 'kettenregel' o.ä. woraus man einen programmcode machen kann?





  • net schrieb:

    gibt's da nicht irgendwelche tricks wie 'kettenregel' o.ä. woraus man einen programmcode machen kann?

    Wenn du die Funktion analytisch gegeben hast, kannst du die ganze Macht der Differentialrechnung nutzen - aber Funktionen in C.. sind normalerweise nicht analytisch gegeben, sondern als iterative Berechnungsvorschrift.



  • CStoll schrieb:

    net schrieb:

    gibt's da nicht irgendwelche tricks wie 'kettenregel' o.ä. woraus man einen programmcode machen kann?

    Wenn du die Funktion analytisch gegeben hast, kannst du die ganze Macht der Differentialrechnung nutzen - aber Funktionen in C.. sind normalerweise nicht analytisch gegeben, sondern als iterative Berechnungsvorschrift.

    jo, ich konnte mich auch noch dunkel an diesen begriff erinnern. hätt' ja sein können, dass man das programmtechnisch verwerten kann...
    aber wenn mich mein gedächtnis nicht trügt, war integrieren numerisch ganz einfach während differenzieren schon nicht mehr so lustig ist.

    btw: aber irgendwie ging da noch was mit taylor-reihen (auch nur 'ne vermutung)



  • Möchtest Du die Werte der Ableitung einer gegebenen Funktion errechnen oder die Ableitung in mathematischer Notation ermitteln?


Log in to reply