Inwieweit hält sich der IE7 an den Standard?



  • Hallo!

    Meine HP(Styling mittels CSS) hatte ich mit IE6 und IE5 getestet.
    Dann kommt der IE7...und...klar...es gibt Probleme mit der Darstellung. Also wieder Fehler ausbessern, jetzt passts wieder.
    Die Frage die ich mir jetzt stelle ist : Im IE7 passt alles. Aber passt's denn auch automatisch in den anderen Browsern, die sich ja generell eher an den Standard gehalten haben?

    Um diese HP geht's:
    http://harry3.uttx.net

    Grüße,
    Harri



  • Hi,

    hab mir die HP mal mit dem IE 7 und mit Firefox 2.0 angeschaut und es gibt ein paar kleine Fehler.
    Aber wieso lädst du dir nicht einfach den Firefox runter und kannst es dann selber ausprobieren?



  • so'ne website bekommste auch mit html 3.2 hin. dann sieht's überall gleich aus... 😉



  • Über Kompabilität sag ich nix, aber die Seite gefällt mir! Vielleicht weil ich selber Segelfliege? 😉
    Leider erst K13/21, aber ich hoffe das es nächstes Jahr für die LS4 reicht!

    Also die Überschriften sind bei mir (Ffox2.0) zu hoch. Die stehen im hellblauen Balken. Was mich noch irritiert hat waren die Flüge mit dem Falken, da hätte ich links die Schaltflächen kleiner gemacht.



  • K13Pilot schrieb:

    Über Kompabilität sag ich nix, aber die Seite gefällt mir! Vielleicht weil ich selber Segelfliege? 😉

    kennste auch diese seite: http://www.ka8.de/ ?



  • Haste nix über ne K13/21 oder LS4? Würde auf die Seite passen..



  • Ja es wird wohl eh nix nutzen dass ich mir die anderen Browser mal zulege. Was sind denn die gängisten Browser, mit denen man die Seite testen sollte. Ich will jetzt nicht 10 Browser installieren, aber zumindest die 2 oder 3 gängisten.

    Das ist das was mir im Intenet nicht gefällt: Man kann nie wissen ob's auf jedem Computer auch wirklich richtig dargestellt wird. Aber das wird sich wohl nixht so bald ändern.

    @yogle: Welcher Fehler tritt denn im IE7 auf? Ich hab es nämlich genau für den Browser optimiert.

    @net: Wie meinst du das jetzt? Die ganze Seite ohne CSS und mit Frames? Ich möchte das Styling auf jeden Fall dem CSS überlassen weil die Wartung dann viel einfacher fällt.

    @K13Pilot: Das mit den Überschriften die in den hellblauen Kasten reinstehen kann ich mir nicht ganz erklären: Der dunkelblaue Balken hat eine Höhe von 22px, die Schriftgröße beträgt 20px. margin hab ich für den Abstand nach oben auch auf 0 gestellt. Eigentlich müsste die Überschrift passen...warum sie es nicht tut verstehe ich wirklich nicht. Ich hab eine Kleinigkeit jetzt noch geändert, könntest du nochmal mit dem FF 2 dir das anschauen obs jetzt passt?

    Das mit der Navigationsleiste hab ich mir sowieso vorgenommen dass ich die verbessern werde, hatte bis jetzt halt noch keine Zeit.

    Wusste gar nicht dass es im C++ Forum Segelflieger gibt 😃 Eine K8 hatten wir auch noch vor ein paar Jahren aber da keiner mehr mit ihr fliegen wollte kam sie leider weg. Ich wäre gern noch mit ihr eine Runde geflogen.
    Die alten Kisten fliegen macht Spaß, aber ich sag dir: Sobald du auf die LS4 umgestiegen bist möchtest du nichts anderes mehr fliegen. Es ist so herrlich entspannend mit ihr zu fliegen dass es gleich nochmal mehr Spaß macht. Und die VNE weit über 200km/h ist auch ganz nett 😃

    Grüße,
    Harri



  • harry3 schrieb:

    @yogle: Welcher Fehler tritt denn im IE7 auf? Ich hab es nämlich genau für den Browser optimiert.

    "Optimieren" ist scheiße. Eine Seite, wo da steht "optimiert für Internet Explorer" ist in Wahrheit nicht optimiert, sondern der größte Dreck. Aus meiner eigenen Erfahrung empfehle ich, mit dem Firefox und dem zugehörigen Web Developer Plugin zu entwickeln. Dabei von Anfang an immer gut darauf achten, dass die Seite vom W3C-Checker validiert wird. So hast du für alle gängigen Browser außer IE schon mal ziemlich sicher was ordentliches. Anschließend musst du unter Umständen für den IE einige Anpassungen machen. Wenn du dich nur auf den IE7 konzentrierst, hält sich das aber vielleicht auch in Grenzen.

    Auf keinen Fall würde ich den IE als primäre Test-Plattform verwenden, eher würde ich die Anpassungen für den IE als allerletztes machen.



  • Als ich anfing die Website zu machen war mir gar nicht klar wie unterschiedlich die Darstellung in den Browsern ist.
    Ich hab mir jetzt ein paar Webstatistiken angeschaut: Es gibt einerseits den IE und andererseits den Firefox, zusammen haben sie knapp 90% Marktanteil(+- ein paar % je nach Statistik).
    Die anderen Browser sind nur sehr wenig verbreitet.

    Hab mir also sofort den FF runtergeladen und mir meine HP angeschaut, und war doch etwas erstaunt(geschockt!? 😃 ) darüber wie gravierend die Fehler waren.
    Inzwischen hab ich ein paar Änderungen vorgenommen(hauptsächlich margin und padding Dinge waren das Problem). Die HP sieht nun im FF so aus wie ich es haben möchte, und im IE passt sie auch.
    Ich hoffe dass sie nun auch auf den anderen, wenig verbreiteten Browsern funktioniert.

    Das "Web Developer Plugin" werd ich mir sobald als möglich einmal anschauen.

    Grüße,
    Harri

    P.S.: Das ist mein erster Beitrag den ich über FF geschrieben habe. Eigentlich ein ganz netter Browser ohne den ganzen IE Schnick-Schnack.



  • Ich entwickle meine Seiten grundsätzlich mit dem FF, da er mein Browser erster Wahl ist. Da natürlich mit Webdeveloper-Plugin und DOM-Inspector, dieser zeigt mir Fehler sofort an. Wenn die grundsätzliche Seite steht, dann wird mit dem Opera überprüft und so lange angepasst, bis im FF und Opera alles in Ordnung ist. Leider gibt es da hin und wieder ein paar Unterschiede in der Darstellung. Ein Beispiel fällt mir gerade leider nicht ein. 😞
    Wenn damit alles in Ordnung ist, dann werden Anpassungen für den IE gemacht, ggfs. per Conditional-Comment ein eigenes Style für den IE eingebunden und gut ist. Somit sind die 3 größten Browser schonmal abgedeckt.



  • Mit ein wenig Sorgfalt lassen sich durchaus Websites erstellen, die auf allen Browsern gleich aussehen (vergl. z.B. http://schmidt-webdesign.net).

    Wenn aber bereits der W3C-Markup Validation Service auf Harris Fliegerseite reichlich Fehler findet, wie sollen da erst die verschiedenen Browser auf den fehlerhaften Code reagieren?

    http://schmidt-webdesign.net/

    PS: Wenn ich schon auf der Startseite der Fliegerseite bin, wieso ist dort der Menüpunkt "Startseite" aktiv, der bei Betätigung die Seite unnötigerweise erneut läd?



  • Optimizer schrieb:

    harry3 schrieb:

    @yogle: Welcher Fehler tritt denn im IE7 auf? Ich hab es nämlich genau für den Browser optimiert.

    "Optimieren" ist scheiße.

    Sagt genau der Richtige! 😃 :xmas2:



  • schmidt-webdesign.net schrieb:

    Mit ein wenig Sorgfalt lassen sich durchaus Websites erstellen, die auf allen Browsern gleich aussehen (vergl. z.B. http://schmidt-webdesign.net).

    Hatte inzwischen Zeit die HP zu verbessern, sie ist jetzt HTML 4.0 Strict.
    CSS passt auch.
    Es gibt aber immer noch Kleinigkeiten die im IE7 anders aussehen als im FF, z.B. der Abstand der Navigationsmenupunkte. Allerdings sind das Dinge mit denen man leben kann da es nicht auffällt wenn man es nicht weiß dass es anders aussehen soll.

    Grüße,
    Harri



  • Vermutlich hast du die Abstände im CSS nicht definiert und die Standardwerte können in den verschiedenen Browsern durchaus unterschiedlich sein.



  • schmidt-webdesign.net schrieb:

    Mit ein wenig Sorgfalt lassen sich durchaus Websites erstellen, die auf allen Browsern gleich aussehen (vergl. z.B. http://schmidt-webdesign.net).

    [...] http://schmidt-webdesign.net/

    Die Gelegenheit für schleichwerbung schön genutzt ;o)

    URI : http://schmidt-webdesign.net/c1/ds.css
    Zeile : 57 (Level : 2) Erneute Definition von margin-bottom : #b3 p
    Zeile : 59 (Level : 2) Erneute Definition von margin-left : h2
    Zeile : 94 (Level : 2) Erneute Definition von margin-bottom : .kft
    Zeile : 94 (Level : 2) Erneute Definition von margin-bottom : .kfte
    Zeile : 94 (Level : 2) Erneute Definition von margin-bottom : .kfl

    Dann sei noch anzumerken, das es bei

    Keine automatische Weiterleitung ?
    go klicken …

    nichts zum an klicken gibt und als Mailadresse

    schmidtdv at web.de
    und die URL http://84.130.188.114/schmidt-webdesign.net/

    ebenso ein unvollständiges Impressum sowie fehlende Referenzen den ansonsten guten Auftritt enorm schmälert. Also noch ein wenig am Auftritt selbst üben, dann Schleichwerbung posten, die Seite selbst ist IMHO gelungen.

    die auf allen Browsern gleich aussehen

    Im Amaya 9 kommt es zu darstellungsfehlern.

    Dann kommt es darauf an, ob man ein Seitenspringen bei manchen browsern als "gleich" gelten lässt.

    Abgesehen von diesen Spitzfindigkeiten wäre weniger aufdringliche Schleichwerbung schön 🤡



  • hi nnuddlbaer,

    die schleichwerbugn von http://schmidt-webdesign.net/ finde ich hier auch nicht so gut.

    habe die seite auch mal prüfen lassen aber http://jigsaw.w3.org./css-validator sagt fehlerfrei. die weiterleitung geht auch, das GO ist unten auf der seite in der mitte, wenn automatische weiterleitung ausgeschaltet ist - der link funzt.

    wieso ist das impresum unvollständig?

    schön gelöst finde ich aber die farbauswahl. sowas hätte ich auch gerne.



  • Naja, ich bin gewohnt alle Warnungen anzeigen zu lassen, dann kommen obrige Meldungen.

    Impressum ist eine lange Geschichte und heut zu tage verzwickt,
    aber IMHO fehlt eine Steuernummer oder UstID , ebenso erkennt man
    nicht welche Rechtsform das ganze hat.

    Die Seite ist gelungen , die Farbwahl ist klasse und die Seite hält (fast) allen Browsern stand, die ich greifbar habe.

    Auf der Seite selbst sind keine Referenzen genannt, so das man sich nur an dieser einen Seite ein Blick machen kann.

    Un bei :

    Wenn ich schon auf der Startseite der Fliegerseite bin, wieso ist dort der Menüpunkt "Startseite" aktiv, der bei Betätigung die Seite unnötigerweise erneut läd?

    Fallen mir auf der Seite http://schmidt-webdesign.net/ die stark verschachtelten (und IMHO unnötigen) div Tags auf.

    Die Seite will IMHO vermitteln das sich da jemand sehr gut mit css auskennt, aber angesichts des Quellcodes der Seite und der fehlenden Referenzen das ganze etwas schmälern.

    Na, soll auch egal sein, der Frust über die Werbung die überall in Foren eingestreut wird musste einfach mal raus. (IMHO wäre das in einem Footer sinvoller angelegt).

    Bringt dem eigentlichen Problem keinen Inhalt dazu und ist völlig Offtopic.

    Sry

    Und nun zum Thema zurück =o)



  • hi knuddlbaer,

    Die Seite will IMHO vermitteln das sich da jemand sehr gut mit css auskennt, aber angesichts des Quellcodes der Seite und der fehlenden Referenzen das ganze etwas schmälern.

    also aus dem quellcode kann ich überhaupt nichts erkennen, da fehlen alle formatierungen und die css seite finde ich auch nicht. aber die seite hat keine probleme mit dem box-modell, selbst auf dem ie 5.0 nicht. würde mich schon interessieren, wie das gemacht ist.

    hast du auch eine www-seite?



  • yeppi schrieb:

    also aus dem quellcode kann ich überhaupt nichts erkennen, da fehlen alle formatierungen und die css seite finde ich auch nicht.

    Die Formatierungen haben im XHTML-Quellcode auch nichts zu suchen.
    Das CSS findest du hier: http://schmidt-webdesign.net/c1/ds.css (das wiederum ist selbstverständlich im Quellcode angegeben).

    Was mir an dieser Seite aber auch sehr negativ auffällst ist die falsche Verwendung von XHTML 1.1! Sowas geht mir auf den Wecker.



  • das css habe ich jetzt gefunden, danke. werde ich mir anschauen obwohl so richtig klar ist mir das noch nicht..........

    was ist denn jetzt an dem xhtml 1.1 falsch? mit dem www.w3c.de-validator ist alles ok. verstehe ich nicht.......


Log in to reply