Programm wie modular programmieren ?!



  • Sorry dass ich euch schon wieder belästigen muss. Ich soll in einem Programm modular programmieren. Das heißt z.b. ein Klasse Dialoglogin ist nur für die Ein- und Ausgaben bei einem Login zuständig. Die Überprüfung des Kennwortes soll dann eine andere Klasse machen und das Ergebniss wieder zurück an die Dialogklasse geben die dann die entrsprecheneden Textmeldungen dazu ausgibt. Ich hab nun Probleme dass ich nicht weiß wie ich zwischen den Klassen die Aufrufe machen muss wenn mehrere Klassen miteinander kommunizieren sollen und sich gegenseitig immer wieder aufrufen sollen. In C wüsste ich wie das geht aber in Java läuft das ja mit Objekten, da blick ich nicht ganz durch. Hoff ihr könnt mir ein paar Hinweise geben. Besten Dank schon mal im Voraus. Gruß Daniel



  • Probier doch einfach mal rum und poste dann z.B. Ausschnitte aus deinem Sourcecode wenn was nicht funktioniert. Deine Beschreibung ist ausserdem relativ vage, und da gibts eigentlich viele Möglichkeiten - die eine einfacher, die andere vielleicht schwerer - das zu realisieren.



  • Gegeben sei folgende Szenerie:

    Susanne und Klaus unterhalten sich. Klaus fragt Susanne wann ihr Onkel Karl Geburtstag feiere ... die Nachrichten werden dabei wie folgt zwischen Objekten übertragen:

    ID | Quelle    | Ziel      | Nachricht
    ---|-----------|-----------|----------------------------------------
    01 | Klaus     | Susanne   | Geburtstag, Onkel Karl
    02 | Susanne   | PDA       | Geburtstag, Onkel Karl
    03 | PDA       | Datenbank | SELECT ..... 
    04 | Datenbank | PDA       | 01.03.1947
    05 | PDA       | Susanne   | 01.03.1947
    06 | Susanne   | Klaus     | "Onkel Karl hat am 01. März Geburtstag"
    --------------------------------------------------------------------
    

    Eine Nachricht ist hier immer ein Methodenaufruf auf dem Zielobjekt. D.h. Quelle und Ziel sind jeweils Objekte.

    Klar soweit?



  • Warum unterhalten die sich mti IDs?

    Mach halt sowas

    class PasswortDlg
    
     PasswordValidator pwVali = new PasswordValidator();
      if(pwVali.isPwOK(passw, usern) {
        //OK
      } else {
        sysout("war wohl nix");
      }
    


  • Die ID ist nur zur verdeutlichung der Reihenfolge angegeben ... 🙄


Log in to reply