2 dimentional-Darstellung von daten?



  • Hallo Leute, :xmas1:
    ich habe ein double Array[1000] dessen Werte sind Abtastwerte von einem Signal.
    Ich will anhand diesen Messwerten das Signal in C++ darstellen? Mit anderen Worten will ich diese Array-Werte zweidimentional in C++ darstellen?
    Ich brauche ihre Hilfe? ­čśĽ

    Ich bedanke mich
    Ana



  • Erstmal ist C++ von Haus aus nicht besonders gut in der Lage, grafische Daten darzustellen. Da mu├čt du also ├╝ber Systembibliotheken (WinAPI, MFC,... - was f├╝r ein System verwendest du?) gehen.

    Zweitens w├╝rde ich den Array-Index als x-Wert und das zugeh├Ârige Array-Element als y-Wert verwenden, beides auf den Koordinatenbereich des Ausgabefensters umrechnen und an der errechneten Stelle einen Punkt setzen (eventuell benachbarte Punkte durch eine Linie verbinden).



  • Ich benutze MFC



  • Ana schrieb:

    Ich benutze MFC

    Da legt man ein CDC an und nutzt dessen Methoden, um zu zeichnen (Linien ├╝ber MoveTo()/LineTo(), einzelne Punkte vermutlich ├╝ber GetCurrentBitmap()->...)



  • Dieser Thread wurde von Moderator/in HumeSikkins aus dem Forum C++ in das Forum MFC (Visual C++) verschoben.

    Im Zweifelsfall bitte auch folgende Hinweise beachten:
    C/C++ Forum :: FAQ - Sonstiges :: Wohin mit meiner Frage?

    Dieses Posting wurde automatisch erzeugt.


Log in to reply