Datei die ausgelesen werden soll in exe ziehen?



  • Hallo ich möchte eine datei auslesen, ohne immer dem Pfad angeben zu müssen. Bei machen anderen programmen kann man Dateien direkt auf die exe Datei ziehen, und sie werden bearbeiten.
    Wie geht das?

    mfg



  • http://www.c-plusplus.net/forum/viewtopic-var-t-is-39306.html
    des is in der FAQ
    siehe unten...
    also Dateinamen als Parameter mit ParamStr(1) einlesen... das in das was einzulesen ist, also Memo, String List oder so muss vorher vereinbart werden...

    Elefunty



  • versteh ich net (bin 15 und anfänger)
    ich brauch einfach nur den pfad der datei(die auf die exe gezogen wird) als string.
    Kann jemand das so erklären dass ich es verstehe?
    mfg



  • Hol dir halt die Command Line Argumente ...



  • @Elefunty: das ist ein FAQ-Eintrag für den C++Builder und nicht auf andere C(++)-Compiler anwendbar!

    @Ic3Hawk: Schau dir GetCommandLine an.



  • Wenn Du eine Datei auf die Exe 'ziehst', wird der darauf hin startenden Exe der Pfad zu der 'gezogenen' Datei übergeben, nämlich an die Command-Line (dt. Befehlszeile). Du kannst diesen C-String (also Typ: char* bzw. char**) entweder direkt aus der main bzw. der WinMain verwenden (siehe entsprechende Parameter), oder Du holst Dir den String über die Funktion GetCommandLine() (siehe audacia's Link).
    Du musst aber beachten, dass dieser String in einem bestimmten Format vorliegt und Du Dir also das darau ssuchen musst, was Du brauchst. Es steht beispielsweise auch der Pfad zum aktuellen Modul (also deiner Executable) in diesem String.


Log in to reply