Statische IP???



  • Hallo
    ich habe kürzlich ein bisschen nach DSL Tarifen herumgeschmökert und hat etwas da sehr seriös gefunden, die einen haben mit angegeben, sie haben eine Statische IP. Weis bloss was ne IP is, aber statisch?
    Was genau ist der unterschied? vor/nachteile? Im moment habe ich eine Dynamische oder so (die wechselt jedes mal beim verbinden)
    Danke für etwaige erklärungen 🙂



  • Naja, statisch heisst einfach, dass sie NICHT jedesmal wechselt, wenn Du Dich neu einwaehlst. Solange Du keinen Server betreiben willst, brauchst Du das nicht.



  • ok, ist das jetzt schlecht? wegen hackern oder so oder solchen spastis die domain whois machen, sehn die dann meine daten? weil bei den servern is das meist so...



  • Da die Domain sicherlich nicht auf Deinen Namen bei der Denic eingetragen wird sondern weiterhin im Besitz des Providers bleibt, wirst Du sicherlich genauso anonym sein, wie mit einer dynamischen IP. Wenn jedoch keiner deine statische IP kennt, dann brauchst Du sie auch nicht. Es sei denn Du willst vielleicht Deinen Rechner aus Bangladesch oder Timbuktu remote bedienen. 😉


  • Mod

    Nachteil für den Heimuser: IP-basierte Bans (warum auch immer erhalten) bedeuten für dich wirklich ausgeschlossen zu sein 😉

    Vorteile gibts genug: Server betreiben, Remote-Zugriffe, etc. alles ohne DynDNS oder ähnlichen Schnickschnack. Außerdem kann ich im Gegensatz zu dynamischen IP-Jungs ziemlich leicht nachweisen was ich nun war und was nicht 😉

    MfG SideWinder


Log in to reply