Neue Festplatte, Organisation



  • So Jungs (und Mädels 😕 )
    Ich hab ne neue Festplatte (300gb Samsung...) als Slave eingebaut und mein System vom 80gb Master via Ghost auf eine 160er Partition übergespielt. Das hat auch geklappt, aber ich hab mir eigentlich gedacht, dass er automatisch den Rest der Festplatte als 2. Partition mit 140gb organisiert. Anscheinend ist dies aber nicht so. Wie stellt ich das am besten klar? Darf ich jetzt noch in der Partitionstabelle rumpfuschen oder ist dann alles verloren? Ist nur so, dass ich keinen Bock hab dieses Trauerspiel nochmal zu erleben... 🙄



  • Wenn der Rest der Festplatte unzugewiesen ist kannst du doch einfach ne Partition erstellen. Ich nehme mal an du benutzt ein zeitgemaesses Windows, in der Datentraegerverwaltung sind das 2 Klicks.. oder ich versteh dein Problem nicht so richtig..



  • Stimm genau, daran hatte ich noch gar nicht gedacht. Also: Datenträgerformatierung neues Volume erstellen, macht er gerade bei 87%. Wunderbar, dann fehlen jetzt nur noch die Backups. 😋



  • So. Es ist jetzt fertig! 😃 👍


Log in to reply