Welches Javabuch für einen C++-Programmierer?



  • Hi,

    nachdem ich mich nun mehrere Jahre größtenteils mit C++ beschäftigt habe, möchte ich mir ein Buch über Java kaufen. Behandelt werden sollten die Programmiersprache an sich (aber am besten nicht so was langatmiges für Anfänger) und die wichtigen Teile der Plattform (Threading, GUI, IO etc.). Welches Buch ist bei diesen Anforderungen empfehlenswert?

    MfG,

    Michael E. :xmas1:



  • Dieser Thread wurde von Moderator/in rüdiger aus dem Forum Rund um die Programmierung in das Forum Java verschoben.

    Im Zweifelsfall bitte auch folgende Hinweise beachten:
    C/C++ Forum :: FAQ - Sonstiges :: Wohin mit meiner Frage?

    Dieses Posting wurde automatisch erzeugt.



  • Hi,

    ich kann dir "Java ist auch eine Insel" empfehlen; gibt's hier als OpenBook: http://www.galileocomputing.de/openbook/javainsel5/

    Uhm, von Addison-Wesley gibt's auch noch "Handbuch der Java Programmierung", auf der Homepage des Schinkens kann man auch gratis in die HTML-Version reinschnuppern. Bei dem weiß ich allerdings nichts über die Qualität.

    Die grundlegenden Spracheigenschaften würde ich trotz deiner Erfahrung durcharbeiten, gelegentlich wirst du feststellen, dass man in Java die Dinge anders angeht als z.B. in C++.

    Wenn du dann speziell was über Swing oder so wissen willst, gibt's dafür noch mal spezielle Literatur.

    Viele Grüße

    GPC



  • GPC: Danke für deine Antwort.

    Was ich vergesen hab zu erwähnen (und worauf ich durch GPCs Antwort hingewiesen wurde): Das Buch soll gedruckt sein, also gibts keine Pluspunkte, wenns ne kostenlose Online-Version gibt 😉



  • Handbuch der Java Programmierung hab ich hier aufm Tisch stehen, allerdings noch die 3. Auflage.

    Ich habe damit ebenfalls nach einer C++ Phase Java gelernt. Find's gut!



  • Also ich fand das "Handbuch der Java Programmierung" auch nicht schlecht, als ich (von C++ aus kommend) mit Java angefangen habe. Deckt eigentlich fast jeden Bereich von Java ab, dafür aber natürlich nicht besonders tief gehend. Wenn du z.B. mit Swing eine GUI bauen willst, dann wirst du sicher noch Zusatzliteratur oder Doku brauchen, aber es gibt einen guten Einstieg. Ist eben auch eher eine Art Referenz



  • Kann ebenfalls die oben schon genannten Bücher empfehlen! Hab aber auch nur die online versionen...zum überblick über die Elemente ist es super geeignet! Ansonsten wenns tiefer gehen soll reicht eigentlich die Java Api und online Foren total aus!

    Die oben genannten Bücher gibts beide als Buch Version!
    Würde dir empfehlen einfach mal rein zu schauen und wenn es das ist was du gesucht hast kannst du dir die Bücher ja immer noch kaufen...

    Gruß



  • Blöde Frage aber wieso seit ihr (die von C++ kommend)
    auf Java gekommen?
    Seit ihr überhaupt umgestiegen?
    Wenn ja wieso genau?

    Lg



  • Ich würde Dir mit C++ Erfahrungen auf jeden Fall zu Thinking in Java raten. Der Author war auch an Thinking in C++ beteiligt und nimmt gelegentlich Bezug auf beide Sprachen. Ansonsten ist das Buch sehr umfangreich und sowohl für den Einstieg als auch zum Nachschlagen geeignet.

    Eine ältere Auflage gibts kostenlos im Netz. Die aktuelle Edition 4 behandelt zusätzlich im Detail die neuen Java 5 Sprachelemente (Generics, Enums, Annotations).

    Das Buch ist auf Englisch.



  • kakao schrieb:

    Blöde Frage aber wieso seit ihr (die von C++ kommend)
    auf Java gekommen?
    Seit ihr überhaupt umgestiegen?
    Wenn ja wieso genau?
    Lg

    Man kann ja auch beide Sprachen programmieren ?! Nicht jeder befindet sich in einem Glaubenskrieg in dem es darum geht, was denn die bessere Programmiersprache ist...
    Ok, ehrlich gesagt, bin ich auch erst durchs Studium auf Java gekommen, hab dann aber mit der Zeit die Vorzüge von Java kennen und schätzen gelernt.



  • kakao schrieb:

    Blöde Frage aber wieso seit ihr (die von C++ kommend)
    auf Java gekommen?

    ich hab' meine ersten gehversuche mit oo-sprachen auch mit C++ gemacht, aber als ich dann java kennenlernte, hab' ich C++ links liegen gelassen. in java ist vieles einfach vieles besser aufeinander abgestimmt und logischer als in C++. wenn es kein java geben würde, wär' ich bestimmt C#-fan geworden.

    edit:
    guckt ihr diesen thread: http://www.c-plusplus.net/forum/viewtopic-var-t-is-166263
    in java sind solche probleme völlig unbekannt...



  • Man braucht doch kein Buch, wenn man von C++ auf Java umsteigt. Wenn man objectorientiertes programmieren mit C++ drauf hat, dann kann mans auch mit Java. Wird eigentlich nur einfacher und man kann Exceptions richtig verwenden. Und die paar sachen die es in C++ nicht gibt (Reflection) kannst du dir auch so aneignen.


Log in to reply