TMenu im Office XP Style.. & Action manager...



  • Hallo zusammen,

    so langsam hab ich mich in den Turbo C++ 06 eingearbeitet. Geht doch eigentlich schon ganz gut.

    Zwei Fragen hab ich noch: Gibt es eigentlich in der Explorer Variante nur die Action List oder auch den Action Manager. Wenn ich das richtig verstehe, dann sollte der Action Manager die Menus auch im XP Style erstellen können. Aber mit der Action List Komponente bekomme ich das nicht hin.

    Gibt es irgendwie einen anderen Weg, die Menus und die Toolbar in den XP Style zu bekommen? In der Explorer Version kann ich ja keine Komponenten hinzufügen. Allerdings müsste ich in den Quellcode doch eine andere Klasse einbauen können...

    Jemand eine Idee?

    Danke, VG Pixfreak



  • Es gibt in der Komponentenpalette irgendwo eine Komponente namens "TXPManifest"; wenn du die auf einem deiner Formulare plazierst, sollte die Anwendung im XP-Style erscheinen.



  • audacia schrieb:

    Es gibt in der Komponentenpalette irgendwo eine Komponente namens "TXPManifest"; wenn du die auf einem deiner Formulare plazierst, sollte die Anwendung im XP-Style erscheinen.

    Hallo Audacia,

    die TXPManifest Komponente habe ich schon gefunden und verwendet. Da geht es darum, dass die Controls alle im neuen Design gezeichnet werden.

    Was ich meine ist die Menuleiste, mit dem farblichen Balken bei den Menus an der Seite, da wo die Icons sitzen. Bzw. auch die Toolbar mit den Anfassern und dem flachen Erscheinungsbild. Ich glaub man spricht in diesem Zusammenhang auch von den Office XP Styles und und nicht nur von dem XP-Look and feel. Ich hoffe, Du verstehst was ich meine.

    VG Pixfreak



  • Du meinst vermutlich sowas:
    XPMenu

    Für das Einbinden der Komponente in der Explorer-Version siehe hier.



  • Hi audacia,

    jau genau, sowas in der Richtung. Ich hatte mir davon den Pascal Code angesehen und hatte überlegt, das nach C++ zu coden um es dann als vererbte Klasse zu verwenden. Deinen Link schau ich mir mal an, vielleicht gehts auch einfacher.

    Allerdings kann ich glaube kein Pascal übersetzen... und da dürfte der Hund schon begraben liegen...

    Gruß Pixfreak



  • pixfreak schrieb:

    Allerdings kann ich glaube kein Pascal übersetzen... und da dürfte der Hund schon begraben liegen...

    Eigentlich sollte Turbo C++ auch .PAS-Dateien kompilieren...



  • Hallo,

    es ist zum waaaaahhhhhnnnnsinnig werden 😞 😞 😞

    Ich habe schonmal versucht, mir eine eigene Klasse zu stricken. Aber das ist auch nicht so einfach. Wenn man doch Zugriff auf die ActionManager Komponente hätte. Allerdings habe ich nur die ActionList und die macht die Menus im alten Stil. Laut Borlands Feature Matrix sollte der aber dabei sein. 😞

    Ich hab heute nochmals etwas intensiver gegoogelt, ob es nicht schon etwas zu dem Thema gibt... :xmas2:

    Da fand ich auf der Borland Seite, dass die ActionManager Komponente natürlich mit dabei ist, nur standardmäßig nicht installiert wird. 😡

    Man braucht nur unter Komponente hinzufügen die Datei dclact100.bpl auswählen (die darf auch unter dem Explorer installiert werden). Und schon habe ich meine Menus im XP Style 🙂 🙂 🙂

    Trotzdem danke an audacia.

    Gruß Pixfreak


Log in to reply