C#-Komponente mit VBA nutzen



  • Hi,

    bin experimentell auf ein Gebiet vorgestossen, wo mir ein wenig die Informationen fehlen - ich habe eine C#-Klasse implementiert, und möchte diese unter VBA (also Visual Basic for Applications), wie es z.B. in Office vorkommt, instanziieren.

    Der Weg erschien mir eigentlich klar - COM Interop verwenden, Strong Name erzeugen, Methoden für COM sichtbar machen, kompilieren, mit regasm registrieren, im GAC ablegen, und dann unter VBA ein CreateObject() aufrufen.

    Aber da bekomme ich immer nur eine Fehlermeldung:

    80131700 Automatisierungsfehler

    Ein paar Anleitungen im Netz oder auch bei MSDN waren etwas veraltet, hat jemand einen Link auf ein "Kochrezept"?



  • Das müsste dir helfen: Link



  • Sehr schön... da durchlief jemand genau meine Probleme. 🙂

    Danke


Log in to reply