Post-Rating & View-Threshold?



  • Wie wär's mit nem Rating-System für Threads? Registrierte dürfen Threads bewerten und einstellen ab welchem Grenzwert Threads für sie überhaupt angezeigt werden.



  • Sinn?



  • toll und wie soll jemand einen neuen Thread sehen wenn er noch nich bewertet wurde?



  • Michael E. schrieb:

    Sinn?

    Wenn du meinen Post nochmal ganz langsam liest fällt dir vielleicht auf dass es ermöglichen würde die ganzen Troll oder Sinnlosposts zu ignorieren.



  • xindon schrieb:

    toll und wie soll jemand einen neuen Thread sehen wenn er noch nich bewertet wurde?

    Oh Mann, stimmt, du hast Recht. Das hätte ich mir besser überlegen sollen. Naja, was soll's.

    ...

    Hah! Ich hab's! Als den Startwert für's Rating einfach auf 0 statt -inf setzen!
    edit: bzw vielleicht Unregs auf 0 und für Regs ein kleiner Vertrauensvorschuss...



  • Und da auch jeder die Threads alle bewerten und auch objektiv bewerten wird und genug Leute sich bereit erklären, auch in Threads mit schlechteren Ratings reinzuschauen und sie für die Oberschicht aufzuwerten...



  • Michael E. schrieb:

    Und da auch jeder die Threads alle bewerten und auch objektiv bewerten wird und genug Leute sich bereit erklären,

    So spontan fällt mir nicht ein warum unbedingt jeder alle Threads bewerten müssen sollte, oder welche Befürchtungen du bezüglich der Objektivität hast!?

    Michael E. schrieb:

    auch in Threads mit schlechteren Ratings reinzuschauen und sie für die Oberschicht aufzuwerten...

    Ähm. Der Sinn der Sache sollte gerade eben sein dass man nicht in die miesen Threads reinschauen muss. Wenn du persönlich dazu Lust hast stünde dir das ja immer noch frei, also wo ist das Problem?



  • nee, viel besser, message rating:
    alle, die einen thread gestartet haben, dürfen antworten bewerten, etwa zwischen 1..5 punkten.
    jemand, der immer brauchbare antworten gibt (wie jochen z.b.), kriegt dann viele punkte zusammen.
    leute wie finix und ich bekommen dann natürlich nicht viel zusammen.
    🙂



  • finix schrieb:

    Wie wär's mit nem Rating-System für Threads? Registrierte dürfen Threads bewerten und einstellen ab welchem Grenzwert Threads für sie überhaupt angezeigt werden.

    Sagen wir mal so: Selbst wenn wir hier so ein System wollten, wäre das nächste Problem dieses System zu implementieren und zwar sauber zu implementieren. Daher diskutieren wir nur Vorschläge, die einen funktionstüchtigen und getesteten Patch enthalten 😉



  • finix schrieb:

    Ähm. Der Sinn der Sache sollte gerade eben sein dass man nicht in die miesen Threads reinschauen muss. Wenn du persönlich dazu Lust hast stünde dir das ja immer noch frei, also wo ist das Problem?

    Was machst du gegen Trolle, die erst mal jeden Thread schlecht bewerten?



  • rüdiger schrieb:

    Sagen wir mal so: Selbst wenn wir hier so ein System wollten, wäre das nächste Problem dieses System zu implementieren und zwar sauber zu implementieren. Daher diskutieren wir nur Vorschläge, die einen funktionstüchtigen und getesteten Patch enthalten 😉

    Nichts für Ungut (wirklich 😉 ), aber dein Post wäre treffender hättest du den Smiley weggelassen. Naja, wenigstens hat sich überhaupt jemand aus dem Kreis der Involvierten zum Vorschlag ausgelassen, ich fühle mich geehrt. Warum macht ihr "Forentechnik" nicht eigentlich gleich dicht?



  • Das Forentechnik-Forum ist kein Wunschkonzert für Benutzer 😉 Hier gehts um Probleme, Bugs, technische Fragen.

    Gute Vorschläge werden natürlich auch berücksichtigt, aber dein Vorschlag zählt (imho) nicht dazu. Rating-Systeme führen nicht nur zur Ausschließung einzelner Benutzer sondern zu großen Problemen:

    -> Viele Threads gar nicht gewertet, Feature steht im Raum rum
    -> Trolle bewerten die meisten Threads - jedoch falsch
    -> Die übrig gebliebenen brauchbaren Bewertungen sind für den Benutzer damit kaum wahrnehmbar und wegwerfbar

    Letzten Endes ist es den Aufwand nicht wert, benötigt aber weitere Systemresourcen die ohnehin schon sehr knapp sind.

    Ich sehe also wenig Chancen so ein Feature durchzusetzen. Ganz davon abgesehen, dass es niemanden gibt der die Zeit (und Lust) hat das auszuprogrammieren.

    MfG SideWinder



  • Michael E. schrieb:

    finix schrieb:

    Ähm. Der Sinn der Sache sollte gerade eben sein dass man nicht in die miesen Threads reinschauen muss. Wenn du persönlich dazu Lust hast stünde dir das ja immer noch frei, also wo ist das Problem?

    Was machst du gegen Trolle, die erst mal jeden Thread schlecht bewerten?

    Ich glaube nicht dass allzu viele User so verfahren würden. Wozu auch? Zur Not schaltet man das Bewerten erst ab x Posts und/oder y Zeiteinheiten frei, um die Spaß-Registranten auszusperren. Selbst wenn das alles nicht hilft, ich denke das System wird ein, zwei, drei solche Nutzer verkraften.



  • finix schrieb:

    Michael E. schrieb:

    finix schrieb:

    Ähm. Der Sinn der Sache sollte gerade eben sein dass man nicht in die miesen Threads reinschauen muss. Wenn du persönlich dazu Lust hast stünde dir das ja immer noch frei, also wo ist das Problem?

    Was machst du gegen Trolle, die erst mal jeden Thread schlecht bewerten?

    Ich glaube nicht dass allzu viele User so verfahren würden. Wozu auch? Zur Not schaltet man das Bewerten erst ab x Posts und/oder y Zeiteinheiten frei, um die Spaß-Registranten auszusperren. Selbst wenn das alles nicht hilft, ich denke das System wird ein, zwei, drei solche Nutzer verkraften.

    Die Grenze ziehen wir bei 13337 Postings.

    MfG SideWinder



  • SideWinder schrieb:

    Das Forentechnik-Forum ist kein Wunschkonzert für Benutzer 😉 Hier gehts um Probleme, Bugs, technische Fragen.

    Hm. Hab grad nochmal in der Forenbeschreibung nachgesehen - ich hatte das zwar anders in Erinnerung aber generelles Feedback scheint tatsächlich nicht erwünscht zu sein.

    SideWinder schrieb:

    Gute Vorschläge werden natürlich auch berücksichtigt,

    Heh, gab's das echt schon mal? Oder ist das eher so Marke "hypothetisch gesehen könnte dieser Fall unter besonderen Umständen eintreten, theoretisch"?

    SideWinder schrieb:

    aber dein Vorschlag zählt (imho) nicht dazu.

    So was könnte man doch diskutieren, nicht? Warum ist er nicht toll, könnte man ihn positiv abändern, wie ist die generelle Meinung dazu?

    SideWinder schrieb:

    Rating-Systeme führen nicht nur zur Ausschließung einzelner Benutzer sondern zu großen Problemen:

    Führt zur Ausschließung einzelner Benutzer? Wie das?

    SideWinder schrieb:

    -> Viele Threads gar nicht gewertet, Feature steht im Raum rum

    Inwiefern soll das ein Problem darstellen? Hauptansinnen wäre doch ohnehin die Troll- und Schwachsinnsposts auszusortieren, und ggf besonders lesenswerte hervorzuheben.

    SideWinder schrieb:

    -> Trolle bewerten die meisten Threads - jedoch falsch

    Ah, noch ein Proof by Clairvoyance.

    SideWinder schrieb:

    -> Die übrig gebliebenen brauchbaren Bewertungen sind für den Benutzer damit kaum wahrnehmbar und wegwerfbar

    Siehe oben. Außerdem widersprichst du dir damit selbst: wenn du sagst dass nur Threads bewertet werden wenn es einen triftigen Grund dafür gibt, dann sind diese eben genau nicht wegwerfbar.

    SideWinder schrieb:

    Letzten Endes ist es den Aufwand nicht wert, benötigt aber weitere Systemresourcen die ohnehin schon sehr knapp sind.

    Ich sehe also wenig Chancen so ein Feature durchzusetzen. Ganz davon abgesehen, dass es niemanden gibt der die Zeit (und Lust) hat das auszuprogrammieren.

    Der Aufwand könnte sich in Grenzen halten.



  • Heh, gab's das echt schon mal? Oder ist das eher so Marke "hypothetisch gesehen könnte dieser Fall unter besonderen Umständen eintreten, theoretisch"?

    Mir fällt gerade kein größerer Punkt ein. Alle Punkte die die Administratorenschaft für "nützlich" angesehen hat wurden bereits bei der Einführung umgesetzt. Bei der Einführung des Magazins wurden wieder einige neue Features hinzugefügt. Aber wir sind kein Gimmick-Forum sondern ein Content-Forum. Es gibt keine PNs, keine Avatare, keine User-Bewertung und eben auch keine Thread-Bewertung. Die ersten drei wurden bereits zur Genüge durchdiskutiert. Die Thread-Bewertung scheitert warhscheinlich an einer Mischung zwischen 1 und 3 (Nein, du suchst die Threads selbst, nein es gibt keine Auszüge über die seitenlangen Diskussionen darüber in internen Foren).

    So was könnte man doch diskutieren, nicht?

    Tut man ja offenbar hier gerade. Diskutieren heißt aber nicht, dass am Ende ein "Ja" rauskommt. Es muss jemand gefunden werden, der die Sache implementiert - daran werden größere Vorschläge ohne direkten Nutzen (siehe dieser Thread) scheitern.

    Führt zur Ausschließung einzelner Benutzer? Wie das?

    TGGC wird keinen einzigen seiner selbsterstellten Threads auf ein gutes Voting bekommen - auch wenn er noch so gut ist.

    Inwiefern soll das ein Problem darstellen?

    Das sieht aus als hätte man ein Forum mit 50 Unterforen und 100 Postings. Das stellt indirekt auch kein Problem dar, aber es sieht nicht gut aus.

    Hauptansinnen wäre doch ohnehin die Troll- und Schwachsinnsposts auszusortieren, und ggf besonders lesenswerte hervorzuheben.

    Das kannst du von vornherein vergessen. Ich würde mit >80% der Votings von Trollen rechnen die ihre Postings gezielt pushen wollen. Außerdem führt es zu massivem Multi-Accounting nur um seine eigenen Threads hier zu pushen und eventuell tolle Threads mutwillig im Ranking nach unten zu setzen.

    Ah, noch ein Proof by Clairvoyance.

    Eher "proof of experience", ich bin hier jetzt seit mehr als 5 Jahren Moderator und komme zu diesem Schluss.

    MfG SideWinder



  • Hallo,

    imo ist das Feature überflüssig. Ich bin in einem anderen Board (dreht sich nicht um IT) aktiv, in dem nur Regs posten dürfen. Es gibt dort diese Bewerte-den-Thread Funktion. Sie wird kaum genutzt. Es werden nur solche Threads als gut bewertet, die auf uns übertragen in den FAQ liegen. Alles andere bleibt eh fast immer unbewertet.

    Ich bewerte da nicht und würde es auch hier nicht tun. Erstens bin ich faul und zweitens gehe ich nicht davon aus, dass nur weil mich ein Thema nicht kratzt, euch das genauso geht.
    Was sagen mir vier Sterne bei 'nem Thread? Dass er wohl gut bewertet wurde. Ist der Thread für mich interessant? Keine Ahnung, ich muss erst den Titel lesen. Wenn ich immer noch Interesse habe, schaue ich rein, sonst nächster Thread. Ich persönlich bin so ganz gut gefahren.

    Und um es noch mal zu sagen: Das Feature ist meines Erachtens überflüssig.

    MfG

    GPC



  • SideWinder schrieb:

    Mir fällt gerade kein größerer Punkt ein. Alle Punkte die die Administratorenschaft für "nützlich" angesehen hat wurden bereits bei der Einführung umgesetzt.

    Du willst mir wirklich ernsthaft erzählen dass hier nichts verbesserungswürdig ist? :roflcopter:

    SideWinder schrieb:

    Bei der Einführung des Magazins wurden wieder einige neue Features hinzugefügt.

    Echt, was denn?

    SideWinder schrieb:

    Aber wir sind kein Gimmick-Forum sondern ein Content-Forum. Es gibt keine PNs, keine Avatare, keine User-Bewertung und eben auch keine Thread-Bewertung. Die ersten drei wurden bereits zur Genüge durchdiskutiert.

    Ich sehe nicht wie die ersten beiden Punkte mit diesem Vorschlag zusammenhängen. Und ich denke dass - auch wenn sich sicher genau wie über die User-Bewertung streiten lässt - eine Thread-Bewertung dem Wert des Contents eher zuträglich ist, insbesondere in Anbetracht der Entscheidung Unregs Posting-Rechte einzuräumen.

    SideWinder schrieb:

    Die Thread-Bewertung scheitert warhscheinlich an einer Mischung zwischen 1 und 3 (Nein, du suchst die Threads selbst, nein es gibt keine Auszüge über die seitenlangen Diskussionen darüber in internen Foren).

    Die Suche ist kaputt, falls du dich entsinnst. Und genau gesagt bin ich auch nicht allzu motiviert mich für eine Community zu engagieren in der sowas nicht gern gesehen ist.

    ...



  • GPC schrieb:

    Hallo,

    imo ist das Feature überflüssig. Ich bin in einem anderen Board (dreht sich nicht um IT) aktiv, in dem nur Regs posten dürfen. Es gibt dort diese Bewerte-den-Thread Funktion. Sie wird kaum genutzt. Es werden nur solche Threads als gut bewertet, die auf uns übertragen in den FAQ liegen. Alles andere bleibt eh fast immer unbewertet.

    Ich bewerte da nicht und würde es auch hier nicht tun. Erstens bin ich faul und zweitens gehe ich nicht davon aus, dass nur weil mich ein Thema nicht kratzt, euch das genauso geht.
    Was sagen mir vier Sterne bei 'nem Thread? Dass er wohl gut bewertet wurde. Ist der Thread für mich interessant? Keine Ahnung, ich muss erst den Titel lesen. Wenn ich immer noch Interesse habe, schaue ich rein, sonst nächster Thread. Ich persönlich bin so ganz gut gefahren.

    Und um es noch mal zu sagen: Das Feature ist meines Erachtens überflüssig.

    MfG

    GPC

    Es geht hauptsächlich darum Trollposts auszusortieren, und natürlich, für mich persönlich, um die berühmt-berüchtigten mit "Hilfe !!! Schnell" betitelten (auch wenn Michael gleich wieder seine "kein Post ist gleicher als andere"-Rede schwingen wird).

    Aber auch die positiven Bewertungen können nützlich sein.



  • finix schrieb:

    Es geht hauptsächlich darum Trollposts auszusortieren, und natürlich, für mich persönlich, um die berühmt-berüchtigten mit "Hilfe !!! Schnell" betitelten (auch wenn Michael gleich wieder seine "kein Post ist gleicher als andere"-Rede schwingen wird).

    Soo viele Troll-Threads haben wir nicht (finde ich)... aber gut. Wenn wir das Rating-System haben, werden sich Trolle halt anmelden und dann gut bewerten. Zumindest würde ich das so machen. Und wenn sich genug finden, wird der Thread trotzdem zu dir durchsickern.

    Aber auch die positiven Bewertungen können nützlich sein.

    Inwiefern?


Log in to reply