Anfängerfrage: Visual C++ - den WYSIWYG Editor ohne .NET verwenden



  • hallo zusammen,

    ich habe mich einige zeit mit C++ und ganz einfachen programmen für die
    Konsole befasst ... da ich von PHP her komme viel mir das sehr leicht.
    nun habe ich mir mal Visual C++ 2005 Express heruntergeladen und bin
    begeistert von den möglichkeiten die man dort hat um Fenster , Button usw.
    zu machen und direkt mit leben zu füllen.
    wenn ich das aber richtig verstehe klappen alle programme die ich mit diesem
    WYSIWYG Editor mache aber nur bei leuten die auch das .NET Framework
    bei sich installiert haben ... genau das möchte ich aber nicht.
    ich würde gerne diesen Editor nutzen und entweder mit der MFC arbeiten
    oder aber direkt mit der WinAPI. aber auf jeden fall so das die erstellten
    Programme auch ohne das .Net Framework laufen...
    Ich habe jetzt schon etwas gesucht aber ich habe leider keine 'Erklährung für
    Dummys' gefunden...
    Ich würde mich sehr freuen wenn mir jemand erklähren könnte ob das was ich
    möchte überhaupt möglich ist. und wenn ja wie ich das am besten angehe.

    vielen dank schonmal.

    cu
    kai



  • uwi2k2 schrieb:

    ich würde gerne diesen Editor nutzen und entweder mit der MFC arbeiten

    Für MFC musst Du Dir min. die Standard Version kaufen.

    uwi2k2 schrieb:

    oder aber direkt mit der WinAPI

    Ja, das kannst Du mit der EE machen. Du kannst auch einen "freien" Resource-Editior verwenden, mit dem Du dann auch Dialoge erstellen kannst.

    Du musst dazu nur das PSDK installieren.
    Für PSDK und Resource-Editoren und VC2005EE siehe:
    http://www.c-plusplus.net/forum/viewtopic-var-t-is-143003.html



  • DANKE !!

    nach langem suchen bekomme ich endlich genau die infos die ich brauche..

    Danke !!

    cu
    uwi


Log in to reply