*.ui-Datei mit Visiual Studio 2005 kompilieren - geht nicht!



  • Hallo!

    Ich habe bis jetzt immer nur unter Qt 3.3.2 gearbeitet und jetzt wollte ich ein Projekt für mein Studium mit der neuen Version 4.2.2 erstellen, doch leider stehe jetzt vor einem für mich nicht lösbaren Problem. Unter 3.3.2 habe ich immer den folgenden Code als benutzerdefiniertes Erstellen für die *.ui-Dateien eingetragen:

    Befehle
    %qtdir%\bin\uic.exe $(InputPath) -o $(InputDir)\..\tmp\$(InputName).h  
    %qtdir%\bin\uic.exe $(InputPath) -i $(InputName).h -o $(InputDir)\..\tmp\$(InputName).cpp  
    %qtdir%\bin\moc.exe $(InputDir)\..\tmp\$(InputName).h -o $(InputDir)\..\tmp\moc_$(InputName).cpp
    
    Ausgaben:
    $(InputDir)\..\tmp\$(InputName).h
    $(InputDir)\..\tmp\$(InputName).cpp
    $(InputDir)\..\tmp\moc_$(InputName).cpp
    

    und dadurch war das Kompilieren der *.ui-Dateien kinderleicht gewesen. Jetzt habe ich es unter 4.2.2 versucht und kriege gleich einige Fehlermeldungen und VS ist nicht in der lage die *.ui-Datei zu kompilieren. Ich habe bereits gelesen, dass uic.exe sich seit der Qt3 verändert hat. Wie müsste das benutzerdefiniertes Erstellen bei Qt4 eigentlich aussehen?
    Hier ist die VS-Fehlermeldung:

    ------ Erstellen gestartet: Projekt: client, Konfiguration: Debug Win32 ------
    Ein benutzerdefinierter Buildschritt wird ausgeführt.
    Qt User Interface Compiler version 4.2.2
    Usage: C:\Projekte\Qt\4.2.2\bin\uic.exe [options] <uifile>
      -h, -help                 display this help and exit
      -v, -version              display version
      -d, -dependencies         display the dependencies
      -o <file>                 place the output into <file>
      -tr <func>                use func() for i18n
      -p, -no-protection        disable header protection
      -g <name>                 change generator
    Qt User Interface Compiler version 4.2.2
    Usage: C:\Projekte\Qt\4.2.2\bin\uic.exe [options] <uifile>
      -h, -help                 display this help and exit
      -v, -version              display version
      -d, -dependencies         display the dependencies
      -o <file>                 place the output into <file>
      -tr <func>                use func() for i18n
      -p, -no-protection        disable header protection
      -g <name>                 change generator
    moc: Too many input files specified
    Usage: moc [options] <header-file>
      -o<file>           write output to file rather than stdout
      -I<dir>            add dir to the include path for header files
      -E                 preprocess only; do not generate meta object code
      -D<macro>[=<def>]  define macro, with optional definition
      -U<macro>          undefine macro
      -i                 do not generate an #include statement
      -p<path>           path prefix for included file
      -f[<file>]         force #include, optional file name
      -nw                do not display warnings
      -v                 display version of moc
    Project : error PRJ0019: Ein Tool hat einen Fehlercode aus folgender Quelle zurückgegeben: "Ein benutzerdefinierter Buildschritt wird ausgeführt."
    Das Buildprotokoll wurde unter "file://c:\Dokumente und Einstellungen\Djon\Eigene Dateien\Studium\Auto_Tuto_Sys\entwurfsarbeit\client\debug\BuildLog.htm" gespeichert.
    client - 1 Fehler, 0 Warnung(en)
    ========== Erstellen: 0 erfolgreich, Fehler bei 1, 0 aktuell, 0 übersprungen ==========
    

    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.
    Vielen Dank im Voraus!

    Mfg Djon


Log in to reply