Kontrollkästchen soll Befehlserweiterung ausführen lassen...



  • Hallo Freunde.

    Ich bin drauf und dran meine ersten Erfahrungen mit MFC in ein eigenes Projekt umzusetzen. Ich habe mir eine Dialogbasierende Maske erstellt die den Button "IPCONFIG" enthält. Wenn ich draufdrücke wird der Befehl ipconfig in der Konsole ausgeführt als würde ich ihn direkt reintippen. Der Code dazu ist (für alle die es nicht wissen)

    void CProjektDlg::OnClickipconfig
    {
    WinExec("cmd.exe /k ipconfig", SW_SHOW);
    }

    Ich habe jetzt auch sämtliche Befehlserweiterungen zu ipconfig als Kontrollkästchen in das Dialogfeld hinzugegeben. (z.B. /? /all etc.) Diese sollen nach drücken auf den Button IPCONFIG auf Wahr überprüft werden und den entsprechenden Befehl ausgeben. Ich bringe meine Funktion aber nur so zusammen das nach dem an/abhacken des Kontrollkästchens der erweiterte Befehl ausgeführt wird weil es auf den CLICK wartet. Der Druck auf den Button IPCONFIG bleibt der unveränderte Befehl ipconfig.

    Wie gebe ich der KontrollkästchenID jetzt die Funktion auf Wahr (angehakt) und Falsch (Hacken weg) zu prüfen. Ich benutze MS Visual C++ 6.0.

    Ich poste später auch noch meinen Code.



  • Mach ne Membervariable auf das Control und die kannst du dann mit UpdateData(TRUE); füllen lassen.
    Lies mal: http://www.hki.uni-koeln.de/teach/ss06/PS_C++/tag23/21/kap05.htm 🙂



  • Hmm...ich hab das im Hauptdialog eingetragen...ist das nicht automatisch vererbt?



  • 😕
    Nochmal langsam bitte: Was hast du gemacht und was erwartest du?



  • Ich möchte meinem Kontrollkästchen ein Häkchen setzen sodas danach ein Druck auf einen anderen Button etwas auslöst. Bei inaktivem Kontrollkästchen soll etwas anderes ausgelöst werden (bei Druck auf gleichen Button).

    Allerdings kann ich dem Kastl nur die Eigenscaften "onclick" und "ondblclick" zuweisen. Frage:

    Wie setze ich dieses Ereignis um?



  • Um das Kästchen und das Geklicke dadrauf brauchst du dich nicht kümmern.
    Mach eine OnButtonSoundso Funktion und in der fragst du dann den Haken ab.

    Geht am einfachsten per Membervariable (ist in dem Kapitel beschrieben, was ich verlinkt habe).
    Hier nochmal in Kurzform:
    Strg+W drücken
    zweite Karteikarte "Membervariablen"
    ID der Checkbox doppelklicken
    guten Namen vergeben (unten muss BOOL stehen)
    OK
    OK



  • HAHA na ist ja eh vollstens logisch!

    Ich hab onclick bzw ondblclick einfach nur zu wörtlich interpretiert...*g* Jetzt ist mir alles klar! THX


Log in to reply