wx konfigurieren



  • hallo,

    ich habe mir wxwidgets (2.8, ~12 MB) runtergeladen aber scheitere irgendwie beim konfigurieren. könnte mir das jemand schritt für schritt nochmal erklären? ich verwende als IDE übrigens CodeBlocks oder auch MSVS express. ausserdem würde mich interessieren was wxpacks ist (immerhin stolze 250 MB gross) bzw. ob ich damit mehr erfolg haben würde.

    danke schonmal vorab 🙂


  • Mod

    hm, was verstehst du unter konfigurieren?
    wx in den entsprechenden IDEs einzurichten?
    wx Flags einstellen? (setup.h)

    wxPack bietet dir für msvc und gcc vorkompilierte Libaries(.dll|.a),
    sowie diverse Hilfsprogramme für wxWidgets und einen Installer für MSVC.



  • phlox81 schrieb:

    wxPack bietet dir für msvc und gcc vorkompilierte Libaries(.dll|.a)

    und der 12 MB grosse installer? muss ich das dort selbst kompilieren? habs mal im magazin nachgelsen aber an der stelle mit "congigure -- ..." klappts bei mir nicht. könnte mir jemand diesen Teil nochmal etwas ausführlicher erklären?


  • Mod

    Um configure nutzen zu können, musst du dir Msys von der MinGW Seite holen, und installieren.
    Damit kannst du dann wxWidgets unter Windows mit "Linux"-Befehlen bauen. Ansonsten geht es aber
    auch über die Win-Konsole compilieren mit "mingw32-make.exe -f makefile.gcc", steht aber auch im 2. Teil des Artikels...

    phlox



  • phlox81 schrieb:

    Ansonsten geht es aber
    auch über die Win-Konsole compilieren mit "mingw32-make.exe -f makefile.gcc", steht aber auch im 2. Teil des Artikels...

    phlox

    Da kommt immer "mingw32-make.exe ist kein gültiger befehl". wo liegt da der fehler? ich hab zuerst ins verzeichnis msw gewechselt und dann die zeile aus dem 2. artikel eingegeben. muss da ein eintrag für mingw bei den systemvariablen vorhanden sein?


  • Mod

    Ja, natürlich muss die PATH variable den Pfad zur gcc Installation enthalten.



  • juhu, soweit hats geklappt, besten dank! 🙂



  • also gut die .o.d files hab ich jetzt alle aber wie mache ich jetzt weiter? gibts da irgendne anleitung oder hab da nur ich probleme mit?



  • wie bereits gesagt habe ich jetzt alle wx dateien im .o.d format. aber wie muss ich jetzt weitermachen damit ich auch wx programme erstellen kann?


Log in to reply