gelöst



  • ist gelöst



  • "Will nicht funktionieren" ist keine Fehlerbeschreibung.

    Die Variablennamen in Deinem Code sind Müll. Du verwendest irreführende Ungarische Notation, das ist tödlich! Deine Strings fangen mit "sz" an, da vermutet jeder, dass es sich um 'char[]'-Datentypen handelt, was aber ja gar nicht stimmt, es sind 'std::string'.

    Dann solltest Du die Parameter wohl lieber in (const-) Referenzen umwandeln. Für die Methode würde ich ein enum verwenden. Zum Erstellen des Headers solltest Du evtl. einen 'stringstream' verwenden. Letzendlich solltest Du fauler sein und Code nicht unnötig doppelt schreiben. Große Teile der beiden Header sind gleich.



  • Konrad Rudolph schrieb:

    "Will nicht funktionieren" ist keine Fehlerbeschreibung.

    Die Variablennamen in Deinem Code sind Müll. Du verwendest irreführende Ungarische Notation, das ist tödlich! Deine Strings fangen mit "sz" an, da vermutet jeder, dass es sich um 'char[]'-Datentypen handelt, was aber ja gar nicht stimmt, es sind 'std::string'.

    Dann solltest Du die Parameter wohl lieber in (const-) Referenzen umwandeln. Für die Methode würde ich ein enum verwenden. Zum Erstellen des Headers solltest Du evtl. einen 'stringstream' verwenden. Letzendlich solltest Du fauler sein und Code nicht unnötig doppelt schreiben. Große Teile der beiden Header sind gleich.

    Bazi schrieb:

    ist gelöst

    ... Klingt eher nach "erschossen". 😉

    Gruß,

    Simon2.


Log in to reply