Neue Funktionen in Form1.cpp (nicht Form1.h)



  • Hallo!

    Ich bin von MFC auf C++-net umgestiegen - hat soweit ganz gut geklappt. Jedoch verstehe ich eine Sache nicht: Wenn ich ein Form erstelle, erhalte ich immer nur eine Form1.h, aber keine Form1.cpp.

    Das ist ein Problem, wenn ich z.B. im Code ein UserControl verwenden möchte, der irgendwo im Code wieder die Form-Klasse verwendet.

    Kann ich dieses Verhalten irgendwie ändern, dass VisualStudio neue Frunktionen und Event-Handler immer in der entsprechenden .cpp-Datei anlegt? Was für einen Sinn hat es, dass alles Neue in der .h erstellt wird?



  • Du kannst dieses Verhalten nicht ändern... das ist eine große schwäche des C++/CLI-Designers...
    Du kannst höchstens von Hand eine cpp-Datei machen und die Methoden-Implementierung auslagern.

    PS: Ich würde entweder bei MFC bleiben oder nach C# umsteigen...



  • Danke, ich habe sowas befürchtet. Problem ist, dass ich vielen alten C++-Code umzuziehen habe, da wollte ich mir nicht die Arbeit machen, alles auf C# zu ändern.

    Ich habe sogar Probleme, mit "Neu -> Klasse" eine Klasse anzulegen (Lustig war die Fehlermeldung, dass eine Datei im "Zombie State" sei - was immer das heißen mag). Gibt es denn für den C++-Designer und auch die Wizards keine Patches von Microsoft? SP1 habe ich drauf, aber das Visual Studio hat einen Haufen Geld gekostet, und nun geht es schlichtweg nicht richtig. Ich hätte nicht gedacht, dass das heutzutage noch möglich ist.


Log in to reply