Verzeichnisse mit C++



  • Gibt es sowas wie
    isFile() isDir() im C++-Standard?



  • Nein.



  • .filmor schrieb:

    Nein.

    Und aus welchem Grund fehlt sowas essentielles?



  • Weil es aus Sicht des ANSI-Kommitees nicht essentiell war. Wenn du es unbedingt brauchst, schau dich in der WinAPI oder unter Boost::Filesystem um.



  • CStoll schrieb:

    Weil es aus Sicht des ANSI-Kommitees nicht essentiell war. Wenn du es unbedingt brauchst, schau dich in der WinAPI oder unter Boost::Filesystem um.

    Dann sollte das ANSI-Komitee, das sich ja auch von Boost bedient (siehe TR1/2) diese Funktionen schleunigst aufnehmen. Ist ja nur noch traurig, dass das im neuen Jahrtausend immer noch nicht drinn ist. Der ganze Standardisierungsprozess scheint nur noch Selbstzweck und zum Aufpolieren des CV der Mitglieder zu dienen, anders kann man sich die jahrelange Blindheit und "Griffe ins Klo" dort nicht erklären.



  • Benutz doch einfach Boost, anstatt gegen den Standard zu stänkern. Im übrigen sind Dateisysteme zu vielfältig, um zu viel davon in einen Standard zu schreiben, der mehr als 10 Jahre bestehen bleiben soll.



  • Bla bla bla...

    Was auch immer CV heißen mag, aber das Komitee profitiert von nichts. Alles ehrenamtliche Arbeit, die sogar eine Mitgliedgebühr kostet. Von den Hotel- und Reisekosten bei den zweijährlichen Meetings ganz zu schweigen.

    Benutz einfach boost.filesystem und gut ist.



  • Artchi schrieb:

    Was auch immer CV heißen mag...

    Lebenslauf


Log in to reply