Fenster außerhalb des Monitors!



  • Hilfe, ein Fenster öffnet sich ständig _außerhalb_ des Monitors.
    Kann es in der Taskleiste nur maximieren, um den Inhalt zu sehen.
    Verschieben geht auch nicht, weil sich der Mauszeiger dann immer nur zum Bildschirmrand bewegt, nicht aber bis zum Fenster.

    ??????



  • omg schrieb:

    Verschieben geht auch nicht, weil sich der Mauszeiger dann immer nur zum Bildschirmrand bewegt, nicht aber bis zum Fenster.

    verschioebs mal mit der tastatur.
    Alt+Leertaste
    V
    und dann cursortasten
    absetzten mit Enter



  • Danek volki! 🙂



  • Unter X könntest du einfach den angrenzenden Desktop wählen und shcon hättest du das Fenster. (linux)



  • asdadasdas schrieb:

    Unter X könntest du einfach den angrenzenden Desktop wählen und shcon hättest du das Fenster. (linux)

    unter linux hätte ich nur jede menge ärger.



  • X ist nicht linux, nur weil linux ein X hat 😉



  • volkard schrieb:

    verschioebs mal mit der tastatur.
    Alt+Leertaste
    V
    und dann cursortasten
    absetzten mit Enter

    Sobald du das ein STück mit der Tastatur verschoben hast klebt das übrigens an der Maus, falls es weiter weg ist danach einfach mal die Masu bewegen.



  • schließ einfach einen zweiten monitor an, dann siehst du das fenster 🙂



  • Du kannst auch rechtsklick auf das ding(wie heißen die dinger in der taskleiste wenn ein fenster offen ist? mir fällts grad nicht ein!) in der taskleiste und 'verschieben' dann geht auch das,


Log in to reply