XML save auf Readonly Datei



  • Hallo,

    kann mir das einer erklären 😕 😕

    MSXML2::IXMLDOMDocumentPtr pDocument("Msxml2.DOMDocument.4.0");
    pDocument->load(bstrPath);
    hr = pDocument->save(bstrPath);
    

    Die Anweisungen habe ich in einen Try-Catch Block gepackt. Meine geladene XML Datei hat das Fileattribut ReadOnly.

    Jetzt erwarte ich eigentlich einen negativen hr beim save oder wenigstens eine Exception.

    Aber tatsächlich steigt einfach mein Debugger aus. Was genau passiert versteh ich gar nicht. Mein Programm läuft einfach weiter. Jedoch das Modul, das ich gerade debugge wird einfach verlassen??
    Auch im Normalbetrieb wird das Modul einfach verlassen. Ich kann somit den Fall Datei Readonly so gar nicht abfangen oder was?

    Hat jemand eine Idee?

    Gruss



  • Ich habe jetzt eine Vermutung, warum. Aber keine Lösung dafür.

    pDocument->load(bstrPath);

    ... ruf ich aus einer dll auf, die in meiner exe mit LoadLibrary geladen wird. Die (COM-)Exception wird glaube ich direkt an die exe geworfen. Dadurch steigt dann auch mein Modul aus.

    Trotzdem weiss ich nicht, wie ich das abfangen kann. 😕


Log in to reply