Delete Ordner



  • Hallo leute kann mir jemand ein c++ code geben der den neuen ordner auf meinem desktop löscht. PS der ordner wurde neu angelegt und da ind unwichtige bilder drin



  • ja das ist mal wieder wie mit Kanonen aus Spatzen schießen *g*

    Warum muss es ein C++ Programm sein? Warum kanns du es nicht einfahc mit einem kleine Winsows-Script lösen? Das wäre weniger aufwand, und du brauchst keine Entwicklungsumgebung dafür. Code-Schippsel git es auch genug für sowas.

    lg. Joe



  • ok danns ag mir mal ein window script für den editor



  • std::remove - man: remove(3)



  • deltree %1
    

    (Speichern unter 'delete.bat' und aus der Kommandozeile aufrufen mit delete 'Name des Ordners' .

    (oder noch einfacher: Du wählst den Ordner im Windows-Explorer aus und drückst die Taste 'Entf' :D)



  • CStoll schrieb:

    deltree %1
    

    deltree 😕 , gab es das auch schon unter DOS???
    Ich kenn den Befehl nicht und hätte

    rd
    

    genommen.



  • ja ganz einfach:

    Set IFileSystem3 =  CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
    Set IFolder = IFileSystem3.GetFolder(desktopodnername)
    IFolder.Delete
    

    das ganze in eine *.vbs Datei packen und schon hast du den absoluten Ornderlöschspass! 😃



  • AGS'ler schrieb:

    deltree 😕 , gab es das auch schon unter DOS???
    Ich kenn den Befehl nicht und hätte

    rd
    

    genommen.

    Keine Ahnung, seit wann es das gibt (zumindest Win95 kennt es schon - und wer tatsächlich etwas älteres verwendet...). Bei 'rd' wird die ganze Sache etwas komplizierter (da mußt du erst alle Dateien und Unterordner löschen, bevor du es verwenden darfst).



  • Bei 'rd' wird die ganze Sache etwas komplizierter (da mußt du erst alle Dateien und Unterordner löschen, bevor du es verwenden darfst).

    ähm, das stimmt so nicht ganz!

    RMDIR [/S] [/Q] [Laufwerk:]Pfad
    RD [/S] [/Q] [Laufwerk:]Pfad

    /S Löscht alle Verzeichnisse und Dateien im angegebenen Verzeichnis
    zus„tzlich zu dem Verzeichnis selbst. Wird verwendet, um ganze
    Verzeichnisbäume zu löschen.

    /Q Keine Nachfrage, ob die Verzeichnisb„ume mit /S entfernt werden
    sollen.



  • CStoll schrieb:

    da mußt du erst alle Dateien und Unterordner löschen, bevor du es verwenden darfst.

    Und genau deshalb liebe ich:

    del *.*
    

    PS:
    Wenn du rd /s eingibst werden auch die Dateien im Ordner gelöscht.
    Da dies allerdings mit einer nachfrage verbunden ist, sollte man in batch-Dateien ein /q anhängen, welches die Nachfrage verhindert ( ka ob es die Nachfrage wirklich blockt, oder nur automatisch beantwortet ( glaube sie wird geblockt ) )

    siehe auch rd /?



  • Mist Joe80 war schneller!!



  • is alles ganz nett nur ein c++ code wär besser. programmierumgebung hab ich und ich programmier damit auch selbst und ich habe des schon versucht mit c++ zu machen abber ich bekomme es nicht hin



  • Bitte jetzt keine dummen Fragen warum ich möchte nur wissen ob des geht weil ich hab des mit c++ net hinbekommen



  • De Gangsta schrieb:

    Bitte jetzt keine dummen Fragen warum

    Keine sorge 😉

    de Gangsta schrieb:

    ich möchte nur wissen ob des geht

    es geht.

    de Gangsta schrieb:

    weil ich hab des mit c++ net hinbekommen

    Code!?

    greetz, Swordfish

    BTW: deltree gibts seit mindestens DOS 6.22... Aber warum dein ein simples deltree, wenns doch etwas komplizierter mit WSH auch geht 🙄



  • hmm, nein wir stellen keine dummen fragen 😃

    wir geben nur gute antworten, so wie RTFM oder
    lies die verdammte MSDN http://msdn2.microsoft.com/en-us/library/aa363872.aspx

    hth Joe



  • Dieser Thread wurde von Moderator/in HumeSikkins aus dem Forum C++ in das Forum WinAPI verschoben.

    Im Zweifelsfall bitte auch folgende Hinweise beachten:
    C/C++ Forum :: FAQ - Sonstiges :: Wohin mit meiner Frage?

    Dieses Posting wurde automatisch erzeugt.



  • AGS'ler schrieb:

    CStoll schrieb:

    da mußt du erst alle Dateien und Unterordner löschen, bevor du es verwenden darfst.

    Und genau deshalb liebe ich:

    del *.*
    

    PS:
    Wenn du rd /s eingibst werden auch die Dateien im Ordner gelöscht.

    Das ist alles eine Frage des verwendeten Systems 😉

    Win95 schrieb:

    rd schrieb:

    Löscht ein Verzeichnis.

    RMDIR [Laufwerk:]Pfad
    RD [Laufwerk:]Pfad

    deltree schrieb:

    Löscht ein Verzeichnis und die darin enthaltenen Unterverzeichnisse und Dateien.

    So löschen Sie mehrere Dateien und Verzeichnisse:
    DELTREE [/Y] [Laufwerk:]Pfad [[Laufwerk:]Pfad[...]]

    /Y Vor dem Löschen von Unterverzeichnissen wird nicht zur Bestätigung aufgefordert.
    [Laufwerk:]Pfad Name des zu löschenden Verzeichnisses.

    Hinweis: Vorsicht bei der Arbeit mit DELTREE! Alle Dateien und Unterverzeichnisse im angegebenen Verzeichnis werden gelöscht.

    Unter Win2000 wird 'rd/s' unterstützt und deltree existiert nicht mehr.


Log in to reply