Pudding kochen



  • Hallo Leute

    Ich weiss, ihr löst keine Hausaufgaben, aber es geht ja nicht um fertigen Code.
    Also, ich soll ein Prozessmodell für Pudding Kochen aufstellen, wie doof, hab noch nie Pudding gekocht, aber schon Ammoniak hergestellt.
    Rezept: Milch vorlegen, Pulver dazugeben, unter Rühren zum Kochen bringen.

    Die Frage ist: Hat die Aufheizgeschwindigkeit einen Einfluss auf den Geschmack des Puddings ? 😕

    Hat da jemand Erfahrung?

    Besten Dank im voraus
    Grüsse



  • THX 1138 schrieb:

    Die Frage ist: Hat die Aufheizgeschwindigkeit einen Einfluss auf den Geschmack des Puddings ? 😕

    Nun ja, irgendwie schon. Wenn Du die Milch zu schnell zum Kochen bringst, brennt sie an - und das schmeckt erfahrungsgemäß eher schlecht. 😉

    Das gängige Rezept sieht aber vor, dass das Puddingpulver mit kalter Milch udn dem Zucker verrührt wird, bevor die Mischung in die kochende Milch gegeben wird. Kurz aufkochen - fertig.



  • Danke, hm da kriegt man doch gleich Hunger 😋



  • Joe_M. schrieb:

    Das gängige Rezept sieht aber vor, dass das Puddingpulver mit kalter Milch udn dem Zucker verrührt wird, bevor die Mischung in die kochende Milch gegeben wird. Kurz aufkochen - fertig.

    gut umrühren! Sonst gibt es Klumpen (bähhh) und Abkühlen lassen.



  • rüdiger schrieb:

    Joe_M. schrieb:

    Das gängige Rezept sieht aber vor, dass das Puddingpulver mit kalter Milch udn dem Zucker verrührt wird, bevor die Mischung in die kochende Milch gegeben wird. Kurz aufkochen - fertig.

    gut umrühren! Sonst gibt es Klumpen (bähhh) und Abkühlen lassen.

    NÖÖÖÖÖÖ, heiß schmecht der besser!



  • nein kalt == besser 🙂
    heiß == zunge verbrennen 😞


Log in to reply