Source-Code zur Verfügung stellen



  • nen schönen warmen Abend wünsch ich euch da erstmals:D

    Seit geraumer(schreibt mans so?^^) Zeit beschäftigt mich nun dieses Thema "Der Source-Code".
    Damit wollte ich nun eine kleine Diskussion errichten,damit jeder darüber öffentlich diskutieren kann.
    Also warum geben die meisten den Quelltext(Source-Code) ins Internet?
    Was hat es für einen Sinn(außer,dass die anderen draus lernen können^^)

    und muss man seinen Quelltext bereitstellen?

    Daniel 😉



  • :Daniel: schrieb:

    nen schönen warmen Abend wünsch ich euch da erstmals:D

    Seit geraumer(schreibt mans so?^^) Zeit beschäftigt mich nun dieses Thema "Der Source-Code".
    Damit wollte ich nun eine kleine Diskussion errichten,damit jeder darüber öffentlich diskutieren kann.
    Also warum geben die meisten den Quelltext(Source-Code) ins Internet?
    Was hat es für einen Sinn(außer,dass die anderen draus lernen können^^)

    und muss man seinen Quelltext bereitstellen?

    Daniel 😉

    Man unterstützt die OpenSource Gemeinde. Und von dieser Gemeinde kann man sehr profitieren.



  • ja, jeder muss mindestens 100 Zeilen code ins internet stellen.



  • Also warum geben die meisten den Quelltext(Source-Code) ins Internet?

    Du solltest immer die Frage stellen die du auch beantwortet haben willst. Die Antwort auf diese Frage ist nämlich einfach bloss: weil sie wollen dass andere ihn herunterladen/lesen können.



  • Vielleicht weil sie

    • Gerne anderen Interessierten die arbeit abnehmen wollen das nochmal zu schreiben
    • Gerade wenns (L)GPL & co als Lizens ist, weil sie wollen das andere das weiterentwickeln und sie dann selbst verbesserte Versionen einfach so bekommen
    • Weil sie der ganzen Welt zeigen wollen wie gut sie coden
    • Weil manche firmen nach Leuten suchen die guten Code schreiben, auch indem sie öffentlich zugänglichen Code im Internet lesen


  • Es gibt auch einige - mich z.B. - die Binärprogramme von unbekannten Privatpersonen überhaupt nicht installieren mögen. Nicht mal in einer VM.



  • SeppSchrot schrieb:

    Es gibt auch einige - mich z.B. - die Binärprogramme von unbekannten Privatpersonen überhaupt nicht installieren mögen. Nicht mal in einer VM.

    Und dann liest du dir den ganzen Source vorher durch? Doch wohl kaum.
    Und selber kompilieren + ausführen macht es dann doch auch nicht besser?

    @topic
    Ich selbst habe den Quellcode von zwei meiner Programme auch zum freien Herunterladen auf meiner Webseite veröffentlicht.
    Warum?
    Ehrlich gesagt, habe ich mir darüber nie groß Gedanken gemacht. Die Projekte sind relativ klein und haben einen sehr speziellen Nutzen. Der Quellcode ist nichts weltbewegendes, geschweige denn das er von sonderlicher Einzigartigkeit zeugt. Ich habe mir einfach nichts dabei gedacht, ihn zu veröffentlichen, genau so wengi, wie ich mir viel dabei denken würde, es nicht zu tun ...



  • Reyx schrieb:

    Und dann liest du dir den ganzen Source vorher durch? Doch wohl kaum.
    Und selber kompilieren + ausführen macht es dann doch auch nicht besser?

    Eigentlich ja. Meistens sind diese Ein-Mann-Projekte durchaus überschaubar, so dass man schon mal vorher durchschmökern kann. Es geht ja oft um Sachen wie wenn hier einer postet: Bitte testet mal mein Spiel und schreibt eure Meinung. Das ist selten mehr als ne Main-Datei plus Header.

    Die meisten - eigentlich alle - Tools und Helferlein, die ich für die tägliche Arbeit so brauche, setze ich schon seit Ewigkeiten ein, sie haben also schon X Neuinstallationen (auch über Betriebbsystemwechsel hinweg) mitgemacht und daher einen gewissen Vertrauensbonus.

    Ansonsten laufen mir in den letzten Jahren, vermutlich schon immer, zuviele kaputte Typen im Netz frei herum, als das ich einfach deren Zeug bei mir starte, nur weil mir der Screenshot gefällt.



  • Hallooooooooo

    Also sorry aber diese Frage kann man wohl unter der Ausnahme der Regel verbuchen, die besagt dass es keine Dummen Fragen gibt!!!

    Ich interpretier diese Frage mal so dass du deinen Code nicht zeigen willst. Entweder bist du egoistisch veranlagt oder hast zu wenig Selbstvertrauen. Deinen Code andern zu zeigen hat mehrere Vorteile, du holst Meinungen von andern ein, über deinen Code-Stil, Varianten oder was weiss ich, wirst au Fehler hingewiesen, andere erweitern deine Version und, und, und!
    Dazu nehme ich mal an dass du noch nicht so weit bist und so genial programmierst dass sich dein Code für viel Geld verkaufen lässt - von dem her: was hast du zu verlieren wenn du dein Code online stellst?? 😉


Log in to reply