großes Problem, brauche dringend Hilfe!!



  • Hi.
    Also, bei meinem Latein-vokabeltrainer hab ich ein ziemlich großes Problem (hoffentlich versteht ihr meine Erklärung):

    Am Anfang kann man bei mir die Lektionen auswählen. Die führen alle zu einem Form-Fenster, bei dem dann, je nach dem welche Lektion man auswählt, die strings für die Abfrage zugewiesen werden.

    Wenn ich jetzt die eine Lektion fertig hab, das Form-Fenster schließe und eine andere Lektion auswähle, stehen dort noch die alten Vokabel, die schon vorher in die Textbox geschrieben wurden. Auch die alte Auswertung ist noch zu sehen.
    Was kann ich dagegen tun????
    Zum besseren Verständnis findet ihr unter
    [url]http://razor1993.ra.ohost.de/Latin1000.rar[\url] den Vokabeltrainer.

    Bitte um Hilfe!!!! Thx



  • Du kannst jedesmal wenn du diese Form aufrufst den Inhalt löschen?

    BTW: In Zukunft besseren Titel verwenden! Wer soll den von dem Titel auf das Problem schließen 👎

    MfG SideWinder



  • Du meinst mit Garbage Collector?



  • wie kommts, dass leute nur fuer latein einen vokabeltrainer programmieren wollen? fuer englisch brauchts scheinbar keiner



  • Naja, Englisch hat man jameist schon zig Jahre lang, wenn man programmieren lernt, aber Latein meist noch nicht solange. Da muss man noch das Grundvokabular lernen und da hilft ein Vokabeltrainer, ausserdem verbessert man gleichzeitig seine Programmierkenntnisse.

    Gruß
    Don06



  • Du verwendest ja immer das gleiche Forms Objekt, was du immer nur anzeigst und schließt, wieso sollten die Textboxen dann leer sein?

    Die Werteübergabe zwischen Forms mit öffentlichen Membervariablen ist übrigens Mist, verwende lieber Properties oder übergeb sie im Konstruktor.


Log in to reply