was bringt denn bitset oO?



  • murgen 😃

    Was bringt dieses "bitset" überhaupt?
    man braucht es ja in wahrheit net bei spieleprogrammierung und bei normalen programmen -.-

    pls help



  • C++ Bitsets geben dem Programmierer einen Satz Spitzen wie eine Datenstruktur. Bitsets kann von den verschiedenen binären Operatoren wie logisches manipuliert werden UND ODER und so weiter.



  • Als die Standardbibliothek geplant wurde war es noch wichtig, dass man speicheschonend programmiert. Heute ist es nicht mehr so wichtig, dass man versucht den Speicher bis in den Bitbereich optimal auszunutzen. Daher findest du sowas in den Standardanwendungen nicht, da es hier keine Rolle (mehr) spielt.

    Da C++ aber auch für Systeme mit knapperen Ressourcen ausgelegt ist wirst du im embedded Bereich sicher Anwendungen von bitset finden. Oder wenn man tatsächlich einmal ein Bitregister braucht.

    Aber für den Alltag hast du schon recht.



  • Naja, nicht nur braucht ein Bitset weniger RAM, es lässt sich auch deutlich schneller verodern, verunden etc.
    Davon abgesehen findet man auch heute noch genug Bereiche wo immer noch resourcenschonend programmiert werden will. Ist zwar im Allgemeinen nichtmehr so schlimm wichtig wie vor vielleicht 10 Jahren, aber Faktor 1:8 macht oft schon noch nen Unterschied.



  • Manchmal arbeitet man auch nicht mit den Bytegrenzen. Zum Beispiel kann ich bitset bei meinem Komprimierungsprojekt gut gebrauchen.



  • Hallo,
    bitsets braucht man um Hardware anzusprechen



  • akkari schrieb:

    bitsets braucht man um Hardware anzusprechen

    Bestimmt nicht - für direkte Hardware-Ansteuerung bist du mit Low-Level-Funktionen weitaus besser aufgehoben. (wenn du deine Aussage natürlich untermauern kannst, ich bin immer offen für neue Ideen ;))

    Ansonsten: Bitset's sind auch noch recht nett, wenn du Zahlen in Binärformat darstellen/verarbeiten willst 😉


Log in to reply