Welche Möglichkeiten gibt es 1-2GB Daten zu loggen?



  • Momentan mache ich das ganze in eine Datei, aber das dauert zu lange da ich ein Echtzeitsystem habe.

    Gibts irgendwas anderes ausser die Funktion write und fwrite?



  • write ist die low-level-Variante. fwrite wird sicher schneller sein, da es gepuffert schreibt.

    Wenn das nicht schnell genug ist, kannst Du einen Logger-Thread starten und die Messages diesem über eine Queue übergeben. Der Thread kann dann von Zeit zu Zeit ein wenig hinterher hängen aber der Hauptthread wird nicht behindert.

    Tntnet



  • Zu beachten ist, dass ich ein Echtzeitsystem habe. Die Daten kommen von meiner Echtzeitpartition (posix), die eine höhere Priorität hat als meine Nicht-Echtzeitpartition (linux).

    Dadurch bekomme ich ständig POSIX Peaks/ Lags. Einen weiteren Thread auf Linux Seite hinzuzufügen macht nicht unbedingt Sinn, vor allem da ich es schon ausprobiert habe.



  • schau dir mal man: mmap(2) an



  • Klingt interessant... Danke 🙂 ich werd dann was posten.



  • Hmm also irgendwie mag der bei mir nicht.. Ich will einen TEIL eines Speicherbereichs an eine Datei anfügen, die ggf. erzeugt wird... das sollte möglichst schnell gehen.

    Hat jemand sowas schonmals gemacht? Irgendwie mag der bei mir nicht so wie ich will. 😞


Log in to reply