Programm kompilieren: Laptop vs. PC



  • Mein Problem ist eigentlich schnell beschrieben. Ich habe ein einfaches Programm geschrieben, welches auf meinem PC auch einwandfrei kompiliert und ausgeführt (auch wenn ich "Neu erstellen" wähle). Wenn ich das Programm nun auf meinem Laptop kompiliere und ausführen möchte, erhalte ich die Fehlermeldung:

    "Die Anwendung konnte nicht gestartet werden, weil MFC80D.DLL nicht gefunden wurde. Neuinstallation der Anwendung könnte das Problem beheben."

    Kann mir jemand weiterhelfen?



  • scehint ein konvertierungsproblem zwischen msvc 7.1 und 8 zu sein. Hat wohl was mit Managed C++ etc zu tun... Hier wird dir weitergeholfen:

    (war übrigens der allererste google-such-eintrag 🙂 )

    http://forums.microsoft.com/MSDN/ShowPost.aspx?PostID=190815&SiteID=1

    Grüße, Tom



  • Entweder Du fügst deinem Programm die fehlenden dll's (meist will er dann noch mehr 😉 )hinzu oder du aktivierst statisches linken (was aber nicht mit der express-Version funktioniert).



  • Nach Managed Code schaut mir das nicht aus. Auf dem Laptop fehlen einfach die MFC Bibliotheken. Keine Ahnung, ob du die lizenztechnisch einfach deinem Programm mit in den Ordner legen darfst.



  • Also ein Konvertierungsproblem ist es keinesfalls... ich hab ja nicht konvertiert. Auf beiden System läuft dieselbe VS2005 Version.

    Wieso muss ich dem Programm auf dem einen Rechner die DLLs hinzufügen und auf dem anderen nicht?

    Ich hab ja nichts verändert... Auf beiden System VS2005 installiert, dann auf dem einen ein Programm geschrieben, dass rüberkopiert und gut ist. Bzw. nicht gut ist, da es ja auf dem Laptop nicht läuft.



  • Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass auf dem Laptop durchaus MFC-Programme laufen. Also ich kann ein neues Projekt anlegen und dann das Programma ausführen.



  • Habe gerade noch was herausgefunden:

    Wenn ich auf dem Laptop die MFC als statisch gelinkt einstelle, dann kompiliere dann kommt es zu einem Fehler. Stelle ich es wieder auf öffentlich um und kompiliere erneut funktioniert alles.

    Sage ich dann "Neu erstellen" auf dem Laptop kommt der Fehler wieder.


Log in to reply