C-Programm und QT zeitparallel zusammen benutzen ?



  • Hallo alle,

    ich möchte mal fragen, wie man QT(C++) mit einem zweiten Programm in C (nicht C++) zeitparallel zusammen benutzen kann?

    Zur Erklärung:
    Ich habe ein C-Programm geschrieben, das mir von einer seriellen Schnittstelle Daten ausliest und diese Daten in eine Struktur (struct) einliest. Dieses funktioniert soweit auch.

    Diese Daten aus dem struct möchte ich jetzt aber noch in QT (gui-Oberfläche), das mit einem C++-Programm läuft, zeigen.

    Die Daten aus der seriellen Schnittstelle werden einmal pro Sekunde aktualisiert (Update). Ich bekomme also pro Sekunde neue Daten, die zeitgleich auch in QT auf dem Bildschirm gezeigt werden müssen.

    Die beiden Programme sollen in einem Rechner laufen unter SUSE Linux (virtuelle Maschine) und ich benutze QT3.3.7.

    Ich habe noch nie so etwas gemacht und bitte hier um Hilfe.

    Gibt es in C++ vielleicht eine Möglichkeit, Programme als Objekte von Klassen vom Typ "persistentes Programm im Speicher" anzulegen, und Funktionen des C-Programms als Methoden zu deklarieren und aufzurufen und ihnen Zeiger als Argumente zu übergeben bzw. zu empfangen ?

    Oder kann C-Code (nicht C++) innerhalb eines C++-Programms eingebettet werden (es soll ja auch Programme geben, die Assembler-Code einbetten können) ?

    Vielen Dank im Voraus

    Ruyi


  • Mod

    C ist zu C++ "kompatibel", du solltest also den C Code in dein QT Programm einbinden können.



  • Ich denke, dass der beste Weg die Einbindung des C Codes in dein Qt Programm wäre.



  • Dank.

    ich probiere mal...



  • es funktioniert.

    nochmal Dank


Log in to reply