isotream und stdafx.h



  • Hallo Leute,

    kann mir jemand sagen, worin der Unterschied zwischen der iostream und der stdafx.h besteht. In der C++/CLI

    Bin für jede Antwort Dankbar.

    Vielen Dank im Voraus.



  • iostream => C++-Header-Datei (Standadisiert)

    stdafx.h => Irgend ein beliebiger Namer einer Header-Datei; wird mit MS COmpiler oft als "vorkompilierter Header" verwendet



  • Danke Jochen...

    Die iostream wir doch für ISO C++ verwendet und die stdfax.h wird doch für die C++/CLI verwendet.
    Sehe ich das richtig?

    Gruß Hassi



  • Nein... die stdafx.h wird als "precompiled header" verwendet und hat mit C++/CLi direkt nix zu tun...



  • Zur information füge ich noch hinzu:
    stdafx.h und iostream.h kann man nicht zusammen verwenden, wenn ich mich nicht irre...



  • Mr X schrieb:

    Zur information füge ich noch hinzu:
    stdafx.h und iostream.h kann man nicht zusammen verwenden, wenn ich mich nicht irre...

    Das ist nicht richtig, kann man.



  • Mr X schrieb:

    Zur information füge ich noch hinzu:
    stdafx.h und iostream.h kann man nicht zusammen verwenden, wenn ich mich nicht irre...

    Ganz abgesehen davon, dass es "iostream.h" nicht gibt kann man mit stdafx.h *alles* verwenden...



  • Ja stimmt.
    Die heißt nur iostream ohne .h



  • sie heiss t iostream.h, jedoch muss man in Programmen heutzutage das .h weglasssen.



  • Mr X schrieb:

    sie heiss t iostream.h, jedoch muss man in Programmen heutzutage das .h weglasssen.

    Ich möchte ja nicht sagen, dass das falsch ist, es ist aber nicht richtig!

    Kannst die Datei ja mal selber bei Dir suchen.
    Programme->Microsoft Visual Studio 8->VC->include

    Und da ist die iostream aufgelistet.

    Gruß Doug_HH



  • Und da ist die iostream aufgelistet.

    Genau.
    Nur: Wenn ich die stdafx.h und die iostream benutze, lasssen sich keine iostream-befehle "cout" oder "cin" nutzen.



  • Hi Mr X,

    doch die kannst Du beide zusammen verwenden.
    Die Ausgabe ConsoleWriteLine ist in der stdfax.h definiert.
    Das ist ein Beispiel in der CLR/CLR-Konsolenanwendung.

    // ISO C++.cpp: Hauptprojektdatei.
    
    /*########################################################
    
    ISO C++
    
    ########################################################*/
    #include "stdafx.h"
    
    #include <iostream>
    
    using namespace System;
    
    using namespace std;
    
    int main(array<System::String ^> ^args)
    {
        double eingabe1;
    	double eingabe2;
    
    	cout << "Bitte eine ganze Zahl eingeben : ";
    
    	cin >> eingabe1;
    
    	cout << "Bitte eine Kommazahl eingeben : ";
    
    	cin >> eingabe2;
    
    	cout << eingabe1 << '\n';
    
    	cout << eingabe2 << '\n';
    
    	cout << "Das Ergebnis beider Zahlen ist = ";
    
    	cout << eingabe1 + eingabe2 << "\n";
    
    	Console::WriteLine("Nun das Ergebnis über ConsoleWriteLine {0}",eingabe1 + eingabe2);
    
        return 0;
    }
    

    Und

    using namespace std;
    

    gehört zur iostream.

    Gruß Doug_HH



  • In VB.

    <iostream>
    nur anders


Log in to reply