TRUDPC-Nachtspiel - Heute: Von Linux und den Alpen



  • Guten Abend, liebe Zuschauer!

    Herzlich Willkommen zur ersten Ausgabe des TRUDPC-Nachtspiels! Unser heutiges Thema handelt von Linux und den Alpen.

    Linux kann man irgendwie mit den Alpen vergleichen, beides ist zwar sehr massiv und grundsolide, gleichzeitig aber auch Jahr Millionen alt und relativ unflexibel. Außerdem kann beides an den Wochenenden hin und wieder Vergnügen bereiten, ist aber im Alltag eher ein unüberwindbares Hindernis.

    Wer es mit den Alpen aufnehmen will, braucht solides Schuhwerk und einiges an Zeit. Der Weg in den Alpen ist beschwerlich und anstrengend, oft von Kuhscheisse geprägt. Linux beinhaltet auch jede Menge Scheisse.

    In den Alpen leben viele leicht zottelige Typen, die dem Linuxmasochisten sehr viel gemein haben. Beide sind meist recht verplant, übelriechend und von der Außenwelt isoliert. Und natürlich ständig am machen und schaffen, damit auch alles rund läuft.

    Wer die Alpen einmal bezwungen hat ist stolz auf sich und verlangt Anerkennung für seine Leistung. Einmal oben angelangt, macht einem die dünne Luft oft zu schaffen und man bildet sich viel ein, wird also eingebildet.

    Und generell, Linux treibt einen so dermaßen oft auf den Gipfel, dass ein Abstieg ziemlich unmöglich erscheint. Aber das spielt eh kaum eine Rolle, denn es herscht permanente Lawinengefahr und irgendwann wird man garantiert unter einer begraben.

    Die im Hartz angesiedelten Windows-User sind da eher bodenständig, aber dieses Thema behandeln wir in der nächsten Ausgabe.

    Fühlen Sie sich gegrüßt,
    ihr Franz Taxjäger


Log in to reply