TextOut



  • Hallo,
    Zwei Fragen zu SDI-Anwendung:

    1. Ich Deklariere im Header von View eine CRect Variable. Bsp:
    CRect m_rectElliptic;

    So – nun zu meiner Frage, Initialisierung im Konstrukutor von View:

    CProgView::CProgView() : m_rectElliptic(0,0,200,200)
    {
    …..
    //Hier Quelltext für Konstruktor
    .....
    }

    Wieso wird mit dem Doppelpunkt die Membervariable initalisiert. Ich hätte das mit
    Konstruktor mit SetRect gemacht.

    2. Ich möchte in einer SDI-Anwendung Werte von int und float-Variablen ausgeben.
    Bsp: Membervar.: m_fWertFloat = 7.2;
    m_iWertInteger = 2; Beide werden im Konstruktor initialisiert.
    Nun möchte ich sie in der OnDraw() ausgeben. Bisher bin ich nur auf TextOut gestoßen.
    Das haut natürlich nicht hin.
    Wie komme ich ans Ziel? Die Ausgabe sollte etwa so Aussehen:
    Floatwert: .......(Variablenwert einsetzen)

    Vielen Dank im Voraus



  • für int Werte:
    zB.:

    int x=7;
        CString str;
        str.Format("%d",x);
        pDC->TextOut(10,10,str);
    

    kommt in Koordinaten 10,10 eine 7

    für float weiß ich nicht aber,es sollte auch so aussehen,nur in Format("%...",str); (...,dh. richtige Buchstabe für float.)


Log in to reply