10.000.000,- $ Belohung von Google für beste Open Source App für Android!



  • Hallo Leute!

    Grade haben wir in der JADE Community ( http://jade.tilab.com/ ) so einen richtigen Impact erfahren:

    http://code.google.com/android/index.html

    Schaut euch mal das Youtube Video an.

    War doch klar nach dem iTough und iPhone ein neuer Hype beginnt.

    Gerade wird in der MAS Community eroiert, in wie weit sich jetzt die bestehenden Apps integrieren lassen.

    Und das ist erst der Anfang ... 😋

    cu
    P84



  • Eine ähnliche Plattform wie Android ist ja OpenMoko. Android soll ja auch auf OpenSource Software basieren, finde ich gut!

    Mich würde interessieren, wie sich das mit diesen beiden entwickelt... Konkurrenz belebt das Geschäft, andererseits schafft man hier ja zwei unterschiedliche Standards. Wir werden sehen was das so gibt^^
    Was meintest du denn mit MAS und bestehenden Standards?

    Ein neuer Hype... damit könntest du Recht haben 😉 Android scheint ja wirklich einiges vom iPhone zu haben ^^

    Für Google auch sicherlich ein gutes Geschäft... Andere entwickeln, und die machen Gewinn. Da soll noch einer sagen, mit OpenSource könnte man kein Geld machen 😉
    Aber naja, ich finds ganz gut was die machen, auch wenn ich keinen Grund sehe mir selbst in nächster Zeit ein Handy mit solchen Funktionen zu kaufen.



  • da programmieren sich tausende zu tode.. und nur eine wird belohnt;)



  • hehe, und m$ mit windoofs mobile und CE ist bestimmt auch schon am zittern.

    btw: ich finde solche gerätchen auch ganz toll. ist schon faszinierend, wieviel computertechnik man auf kleinstem raum unterbringen kann. einzig die kleinen displays sind doof (ich bin selbst langjähriger PDA-benutzer).
    🙂



  • Das ist ja eine coole Sache. Wenn das was wird, dann kann Apple und MS einpacken. OpenSource und eine grosse Firma die dahinter steht und es von Anfang an unterstuetzt. Mobile Telefone mit Android haett ich am liebsten schon Heute.



  • Ja schlecht sind die Dinger auf keinen Fall, vor allem finde ich die Möglichkeit genial, mobil online zu sein - unterwegs seine Nachrichten lesen, chatten, E-Mails abrufen... was auch immer. Ziemlich cool 🙂

    Ich glaube im Moment ist nur die Frage, wie man denn mobil online geht. WLan gibts ja nich überall, und wie gut UMTS und was es auch immer noch gibt, weiß ich leider nicht. Gibt es hier auch günstige Flatrates? Wie siehts mit Wimax aus, könnte man damit nicht flächendeckend einen schnellen, drahtlosen Breitbandzugang schaffen?



  • nevermore schrieb:

    Ich glaube im Moment ist nur die Frage, wie man denn mobil online geht. WLan gibts ja nich überall, und wie gut UMTS und was es auch immer noch gibt, weiß ich leider nicht. Gibt es hier auch günstige Flatrates? Wie siehts mit Wimax aus, könnte man damit nicht flächendeckend einen schnellen, drahtlosen Breitbandzugang schaffen?

    http://pocketweb.1und1.de/xml/order/PwHomepage;jsessionid=564570F37CA343AEAD134386D52891C9.TC170b?__action=&__rd=ac1704c18iRutHpfB5KbX5DwYs8JOcCG&origin[site]=MX.EUE.DE&origin[page]=index&ucuoId=MX.EUE.DE-20080117162622-ac1704c17zgEsl7Tk8ydJQS4icf8SkJe-S1


Log in to reply