Englisch fortgeführt?



  • Hallo. Ich gehe auf eine bayerische Schule.
    Da gibt es keinen allgemeinen Lehrplan für die 12 und 13 Klasse mehr, sondern man muss sich die Kurse (mehr oder weniger frei) selber auswählen. Bisher hatte ich von der 5-11 Klasse Englisch, und zähle zu den Besten in der Klasse. Wegen meiner LK-Kombination bin ich aber bereits an so viele Fächer gebunden, sodass ich fast zu viele Stunden hätte, wenn ich Englisch weitere 2 Jahre nähme. Ein Jahr könnte ich noch unterbringen.
    Ich habe als einen LK eine Fremdsprache(insgesamt habe ich mit Englisch 3) und als den anderen Mathe.

    Was meint ihr, sollte ich Englisch nun noch 1 Jahr nehmen oder gleich meine ganze LK-Kombi umstellen?
    Oder ist Englisch gar nicht so wichtig , bzw. wird nur auf die Abigesamtnote geschaut?

    Danke schonmal.



  • Sososo schrieb:

    Oder ist Englisch gar nicht so wichtig , bzw. wird nur auf die Abigesamtnote geschaut?

    Was willst du nach dem Abi machen?



  • Ohne Englisch geht heute gar nichts mehr... Ich würde es nicht abwählen. Später lernt es sich deutlich schwerer.



  • @Lütti
    Wie gesagt habe ich schon das 7. Jahr, nach dem Abitur weiterzulernen dürfte kein Problem sein.

    @Miss
    Ich denke ich werde nach dem Abi studieren, vielleicht nach einer Pause (Bund oder so), aber Ausbildung wollte ich keine danach machen.


Log in to reply